Tipp: Einführung in CrossAsia

Die virtuelle Fachbibliothek Ost- und Südostasien CrossAsia wird am Donnerstag, 10. Januar, bei uns am Institut vorgestellt. CrossAsia ist eine Plattform, über die verschiedenste wertvolle Rechercheinstrumente verfügbar sind, zum Beispiel ein Zugang zu den Archiven der Tageszeitungen Yomiuri Shinbun und Asahi Shinbun. Der Zugang ist für Studierende an unserem Institut kostenlos. Ursula Flache von der Staatsbibliothek Berlin, die CrossAsia betreibt, stellt das Angebot und die Funktionsweise umfassend vor.

Die Präsentation beginnt am 10.1.2013 um 14.30 Uhr im Raum 23.02.U1.24. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *