Toshiki Okadas „Current Location“

Der Autor und Regisseur Toshiki Okada (Kompanie chelfitsch) kommt zurück nach Deutschland: am 19. und 20. Oktober wird sein aktuelles Stück auf PACT Zollverein (Choreographisches Zentrum nrw, Bullmannaue 20 a, 45327 Essen) aufgeführt:

** UPDATE: PACT Zollverein lädt alle Studierende des Fachbereichs Modernes Japan ein, sich die Vorstellungen von Toshiki Okada zum Ticketeinzelpreis von 5€ anzuschauen – bei Interesse entweder kurze Anmeldung bei Frau Nassrah-Alexia Denif oder an der Abendkasse mit Studierendenausweis melden**

„Current Location“ präsentiert in Episoden und auf verschiedenen Erzählebenen sieben Frauenfiguren vor dem Hintergrund einer drohenden Katastrophe – dabei sind die Parallelen zu der Dreifachkatastrophe im März 2011 nicht von der Hand zu weisen. In jedem Fall eine gute Gelegenheit, einen der bekanntesten japanischen Theaterautoren und -regisseuren der Gegenwart zu erleben – und ein Theaterstück im japanischen Original mit deutschen Untertiteln zu sehen. Alle weiteren Informationen zum Stück und seinem Autor auf der offiziellen Seite zu „Current Location“ und im dazugehörigen Flyer.

演劇カンパニー「チェルフィッチュ」主宰の岡田利規は、その断片をつなぎ合わせた作品スタイルと、日常的・散文的要素を取り入れた振り付けとで知られています。フクシマに材をとった新作『Current Location』では、災害の恐怖に直面し混乱するミクロ社会の構図を描き出しています。それぞれの短い
エピソードには、風説により次第に強まる不安におびやかされながらも、個別化社会での孤独に堪えることを強いられた女性たちが7人登場します。ひとつの劇にさまざまな語りのレベルが収められており、そこでは現実とその認識、事実とフィクションとの境界があいまいになっていきます。(aus dem offiziellen Flyer zu „Current Location“)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *