Kategorie-Archiv: Berufseinstieg

Sachbearbeiter/in in Düsseldorf gesucht

Die Firma Kansai Special Europe sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Sachbearbeiter/in für ihren Standort in Düsseldorf. Hier sind alle Informationen dazu:

Position
Sachbearbeiter/in für unserer Ersatzteilabteilung (f. japanische Industrienähmaschinen), d.h. Einkauf, Verkauf, Versand (haupts. in das europäische Ausland), Bestandsmanagement

Gewünschte Fähigkeiten
Sicherer Umgang mit MS-Office, Organisationstalent, technisches Interesse

Erforderliche Sprachkenntnisse
Englisch & Deutsch (Business Niveau), Japanisch (Vorteil) ,

Einsatzort
Düsseldorf

Bei Interesse schicken Sie Ihren Lebenslauf, Informationen zum frühestmöglichen Eintrittsdatum und Ihre Gehaltvorstellung bitte an:  horn (at) kansai-special.de

JET-Programm 2017 – für Japankenner, Deutschlehrer(innen) und Kanut(inn)en

Das Japan Exchange and Teaching Programme (JET-Programm) 2017 ist soeben ausgeschrieben worden.

In diesem Jahr sind für alle drei Bereiche dieses seit 1987 bestehenden Programms der japanischen Regierung  Vollzeitarbeitsstellen für mind. 1 Jahr (Verträge 2-4x jahrweise verlängerbar) in meist ländlicheren Gegenden Japans für deutsche Staatsangehörige mit guten Englischkenntnissen zu besetzen:

* als Assistent(in) für die Koordination Internationaler Beziehungen (CIR) u.a. mit guten Japanisch-Kenntnissen (mind. Niveau JLPT 1- 2) und Japanerfahrung sowie Hochschulabschluss bis Juli 2017
* als Assistenzsprachlehrer(in) (ALT) für Deutsch möglichst u.a. mit pädagogischer Erfahrung und Vorbildung sowie Hochschulabschluss bis Juli 2017
* als Sportberater(in) für Kanu-Rennsport (SEA) u.a. mit mind. 3 Jahren Trainererfahrung und möglichst Trainerlizenz

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist trotz umfangreich zu erbringenden Unterlagen (u.a. 2 Empfehlungsschreiben) bereits am 20. Februar 2017 endet.

Alle Infos und Bewerbungsunterlagen sind auf der Homepage der Botschaft von Japan in Berlin zu finden.

 

Und hier nochmals eine Stellenausschreibung – allerdings für BewerberInnen mit Lehramtsausbildung

Die Deutsche Schule Tokyo Yokohama sucht zum 1. August 2017 eine Lehrkraft für Japanisch als Fremdsprache mit Beifach für die Grundschule und Sekundarstufe I/II. Alle Informationen finden Sie hier: http://www.dsty.ac.jp/de/positions

Bei Rückfragen können Sie sich an Dorothea Tokuno (得能ドロテア) – Assistentin des Schulleiters/学園長アシスタント/Assistant to school Prinzipal – wenden.

„Work in Japan“: Jobsuche in Japan kompakt erklärt

Am vergangenen Donnerstag nahmen rund 30 Studenten am Seminar „Work and Live in Japan“ teil, in dem Virginie Grillet über den Anwerbungsprozess von japanischen Unternehmen sowie aktuelle Anstellungsstandards in Japan berichtete.
Weiterlesen

Hotel-Jobs in Japan

Achtung: Die Bewerbungsfrist für dieses Angebot wurde verlängert – Sie können Ihre Unterlagen noch bis Freitag, 11. November, einreichen.

Uns hat ein Angebot von Daiwa Resort erreicht, das sich sowohl an Berufseinsteiger als auch an Personen mit ersten Berufserfahrungen richtet. Hier die Ausschreibung:

Daiwa Resort, a part of Daiwa House Group, is a resort hotel company operating 28 hotels throughout Japan from Hokkaido to Okinawa. Most of our hotels are located in stunning countryside and allow guests to enjoy provincial tourist sites, local cuisine and hot spring baths. Each hotel is designed with its own unique concept that is reflected in the rooms, lobbies and reception areas, matching comfort with stylish interiors.

The job opening is for hotel staff to work in one of our 28 hotels in Japan. As the position will involve interacting with Japanese quests, we require candidates with conversational level Japanese ability or above. All degree backgrounds welcome. No previous work experience required. We are targeting candidates who will graduate from university between March 2015 and December 2017.

  Weiterlesen

Seminar „Work and Live in Japan“

Virginie Grillet, Mitarbeiterin des Recruitment Services TOP CAREER der Fourth Valley Concierge Corporation aus Tokyo, lädt am Donnerstag, 03.11.2016, ab 16:30 Uhr zu einem Seminar zum Thema „Work and Live in Japan“ ein!

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltung auf Facebook!

Weiterlesen

Jobs und Praktika für Japanfreunde (aka „Was mache ich mal später mit meinem MoJa Abschluss?“)

Lisa Wäntig, Absolventin des Faches Modernes Japan, lädt am Dienstag, 23.08.2016, ab ca. 10:30 Uhr zu einem Seminar zum Thema „Arbeit und Praktika in Japan / mit Japanbezug“ ein!

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltung auf Facebook!


[ACHTUNG! Die Anfangszeit kann sich eventuell bzw. bei Bedarf noch ändern, je nach Nachfrage und parallel laufenden Klausurenterminen!]

„Was mache ich mal später mit meinem MoJa Abschluss?“

Wisst ihr schon, was ihr nach dem Studium mit euren Japanischkenntnissen anfangt? Glaubt ihr, es gibt keine Chance für euch, ohne Lottogewinn für eine Weile nach Japan zu gehen?

Weiterlesen

Angebote des Career Service in der vorlesungsfreien Zeit: Summer School

Der Career Service bietet Studierenden und Absolvent/innen in der vorlesungsfreien Zeit ein spannendes Programm, um sich zu orientieren und Tipps für den Berufseinstieg zu holen.

In der Summer School gibt es Workshops zum Vorstellungsgespräch, ein kleines Assessment-Center Training, einen Workshop zum Thema Gehaltsverhandlung sowie zur Selbstpräsentation in Web 2.0 – und vieles mehr!

Bonus: Bei einer Exkursion zum Fach-Jobportal www.jobvector.de treffen Sie die „Macher“ des Portals in „real life“.

Career Service Homepage/NEWS: www.hhu.de/careerservice
Jobportal: www.stellenwerk-duesseldorf.de