Kategorie-Archiv: Musik

Programmänderung: Berufsinfotag

Leider musste einer der Referenten krankheitsbedingt seine Teilnahme am Berufsinfotag absagen. Der Vortrag „Großstadtschungel und ein Meer aus Beton“ fällt leider aus.

Hier das aktualisierte Programm:

Berufsinformationstag am Samstag, 11. Juli 2015 von 10-15 Uhr im Vortragsraum der ULB

  • 10:00-10:30 Begrüßung durch den Verein „Freundeskreis Modernes Japan e.V.“
  • 10:30-11:05 „Search Engine Advertising: Quereinstieg für Philosophen mit Japanisch Kenntnissen“ – Steve Orlamünder
  • 11:05-11:40 „Blick hinter die Kulissen eines japanischen Großunternehmens“ – Cigdem Gedik
  • 11:40-12:00 Pause
  • 12:00-12:35 „Kulturgast an der Nanzan Universität“ – Sylvana Hiltrop
  • 12:35-13:10 „Der Deutsch-Japanische Wirtschaftskreis: Berufschancen für Japanexperten“ – Gabriele Kastrop-Fukui
  • 13:10-13:40 Pause
  • 13:40-14:15 „Die Deutsch-Japanische Gesellschaft am Niederrhein e.V.: Möglichkeit zum Networking und Kulturaustausch“ – Pia-Tomoko Meid
  • 14:15-14:50 „Hauptsache die Chemie stimmt: als Japanologin bei der Teijin-Group“ – Kerstin Dierksmeier

Verleihung des Förderpreises für den besten BA- und MA-Abschluss Modernes Japan 2014/15 von 15-16 Uhr im Vortragsraum der ULB

Grillfeier 30-Jahre Institut für Modernes Japan von 16-22 Uhr
mit Auftritt von The Collenbachs um 17:30 Uhr, auf der Wiese hinter dem Gebäude 23.21

The Bawdies in Düsseldorf

484870296_718c26a64f_b

Flickr cc, grooble – The Bawdies

Für den Juli haben wir mal wieder eine Konzertempfehlung. The Bawdies kommen nach Düsseldorf und spielen ein Konzert im Pitcher. Die vierköpfige japanische Band hat sich ganz dem Rock’N’Roll verschrieben und spielt hauptsächlich selbstgeschriebene englische Songs.

Weiterlesen

MUSIKZIMMER: Japan Connection 2.0

Am Samstag, 25. April 2015 findet im MUSIKZIMMER die Japan Connection 2.0 statt. Neben der japanischen Band Ampcharwar treten die zwei deutschen Gruppen Love Machine und The Diabolic Tigerqueens auf.

Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro.
Veranstaltungsort: Ronsdorfer Str. 77a 40233 Düsseldorf

Anbei noch die Kurzbeschreibungen der einzelnen Bands: Weiterlesen

Mini-Dolmetsch und Moderations-Job „Japanese Music Film Festival“

Für das „Japanese Music Film Festival“ wird ein/e Moderator/in gesucht, die/der von Japanisch auf Deutsch übersetzen kann. Das Budget des Projekts ist ziemlich klein, es werden deswegen Leute gesucht, die Spaß an der Musik haben und Erfahrungen im Bereich Dolmetschen sammeln möchten.

Was:
Japanese Music Film Festival – Konzert-Mitschnitte und Kurz-Dokus über fünf japanische Musiker/Bands aus verschiedenen Genres, z. B. von Kenji Kawai (Komponist Ghost in the Shell) und World Order. Mehr Infos zu den Künstlern hier

Wann: 8. Februar 2015 von 14-19 Uhr

Wo: Metropol Kino Düsseldorf, Brunnenstr. 20

Job: Weiterlesen

Ausschreibung: Nippon Performance Night am FFT Düsseldorf

OPEN CALL FOR PROJECTS

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr zum zweiten Mal die Nippon Performance Night im FFT veranstalten werden. Am 15. und 16. Mai 2014 stehen Euch die Bühnen des FFT zur Verfügung, um Eure Arbeiten aus den Bereichen Performance, Musik, Medienkunst, Tanz und Theater zu präsentieren. Wir suchen aktuelle, experimentelle Performances und Installationen von Künstlern aus Japan, die in Düsseldorf oder Deutsch- land ihren Arbeitsschwerpunkt haben, beziehungsweise Arbeiten, die in Kooperation mit japanischen Künstlern entstanden sind oder einen thematischen Bezug zu Japan haben.

Bitte schickt uns AB SOFORT bis zum 25. Februar Eure Konzepte beziehungsweise die Dokumentation bereits bestehender Arbeiten sowie einen künstlerischen Lebenslauf und eine Liste der technischen und räumlichen Anforderungen für Eure Aufführung. Hinweis: Bitte schreibt uns per E-mail in deutscher oder englischer Sprache. Wir melden uns bei Euch Mitte März zurück.

Kontakt: akiko@modell-tri.org (Akiko Okamoto)

Alle Infos in japanischer und deutscher Sprache findet ihr hier: http://www.fft-duesseldorf.de/vorlagen_frames/Resources/opencallnippon_dt.pdf

Koto Workshop mit der Sawai Koto Academy

 

Schon im November durften die Besucher der Buchvorstellung von „Nipponspiration“ in den Genuss von Makiko Gotos musikalischem Talent kommen. Nun findet am 17. Januar 2014 ein Koto-Workshop mit ihr und ihren Schülerinnen, Masayo Nakano und Chiharu Aoki, statt.

Makiko Goto, Schülerin von Tadao Sawai und Kazue Sawai, repräsentiert die Sawai Koto Academy in Düsseldorf und Köln.
Die Sawai Koto Academy ist eine der berühmtesten Akademien der modernen Koto Musik. Das Ziel der Akademie ist, neues Licht auf die Koto Musik zu werfen, indem sie alles von Bach zu Jazz in ihre Musik einfließen lassen. Dadurch ist das Koto nicht länger nur ein traditionelles japanisches Instrument, sondern wird zu einem Instrument des universellen Ausdrucks.

Weitere Informationen zum Workshop: Weiterlesen

Lesung des Romans „Goosch – der Cellist“ von Kenji Miyazawa

Die Folkwang Universität der Künste lädt zum Duisburger Weihnachtskonzert: „Goosch – der Cellist“ ein. – Eintritt frei!

Die Lesung des Romans „Goosch – der Cellist“ von Kenji Miyazawa, wird u. a. mit der Sinfonie Nr. 6. F-Dur op. 68 von Beethoven (bearb. von Hummel für Flöte, Violine, Violoncello und Klavier) begleitet. Mitwirkende sind Christiane Tétard (Flöte), Soyoung Kim (Violine), Uli Witteler (Violoncello), Hisako Kawamura (Klavier) und Reinhard F. Spieß (Lesung).

Veranstaltungszeit und Ort:
15. Dez. 2013 | 16:00 Uhr
Kleiner Konzertsaal | Duisburg | Düsseldorfer Straße 19

Der Einlass zu Kaffee und Kuchen ist schon um 15 Uhr und unterstützt wird das ganze vom japansichen Generalkosulat.

Japanische Musik in der Konzertreihe „Struppig Tanzen“

Im Rahmen der Leverkusener Konzertreihe „Struppig Tanzen“ werden auch japanische Künstler nach Leverkusen eingeladen und sind an zwei Abenden zu hörsZen-vorschau-herbst_2o13en und zu sehen.

Die Veranstaltungsreihe „Struppig Tanzen“ gibt es seit 2009 und sie verfolgt das Ziel, Kunst aus aller Welt einem möglichst breit gefächerten Publikum nahezubringen.

Am 14. Oktober (HEUTE!!) steht der japanische Underground-Musiker Suzuki Junzo auf der Bühne und erfreut das Publikum mit seinen Gitarrenklängen. Der Abend wird abgerundet durch die südenglische Underground-Rockband UPDOWNC, die ebenfalls auftritt. Das Ganze findet im JZ Bunker auf der Dr. August Blank Straße 6, in Leverkusen statt. Beginn: 20 Uhr, Eintritt 5€. Weiterlesen