Kategorie-Archiv: Studium

Hier finden Sie Informationen rund um das Studium Modernes Japan.

Interesse an Shodô?

Hier ein Bild des letzten Shodô-Kurses.Seit letztem Wintersemester (16/17) gibt es bei uns eine ShodōAG. Auch dieses Wintersemester (17/18)  führen wir unsere Club-Aktivitäten mit der Unterstützung einer waschechten Kalligraphie-Meisterin, Frau Ayako Murakami, fort, die während der Vorlesungszeit 5-mal für Präsenzunterricht zu uns ans Institut kommt. Zum neuen Semester gibt es wieder einige freie Plätze, deshalb sind wir auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die Interesse daran haben, gemeinsam mit uns die schöne japanische Schriftkunst zu lernen und zu üben.

Anmeldungen für die AG bitte bis zum 24. September an fujita@phil.hhu.de.

Sh3Die AG findet wie folgt statt:

Zeit: freitags, 10:30 – 12:00 Uhr
(davon sind 5 Termine Präsenzunterricht von Frau Murakami: 13.Okt/24.Nov./8.Dez./15.Dez./2.Feb.)

Ort: 24.53.U1.81

 

Sh2Mitgliedsbeitrag bzw. Teilnahmegebühren: 40 Euro (das Geld wird in der ersten Präsenzstunde von Frau Murakami eingesammelt)

 

 

 

Neue Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit, einen großen Pinsel, einen Tuschereibstein bzw. ein Tuscheschälchen sowie eine Unterlage günstig (insgesamt 30 Euro) bei Frau Murakami zu erwerben.
Interessierte melden sich bitte ebenfalls bis zum 24. September bei fujita@phil.hhu.de.

Sh4

Begrüßung der neuen Master-Studierenden

Am Mittwoch, 11. Oktober, begrüßen wir unsere neuen Master-Studierenden mit einer kleinen Info-Veranstaltung. Treffpunkt ist um 18 Uhr in Raum 24.21.04.61.
Danach gehen wir ab ca. 19.30 Uhr gemeinsam ins Scottie’s, um uns in lockerer Atmosphäre etwas besser kennenzulernen. Wir würden uns freuen, wenn sich hierbei auch höhere Master-Semester anschließen würden!

Anmeldung für die Lehrveranstaltungen WS 2017/18 ist gestartet!

Es geht wieder los: Seit dem 1. September können Sie sich für die Lehrveranstaltungen unseres Fachs anmelden. Bei einigen Lehrveranstaltungen gab es bisher noch Probleme bei der Anmeldung, diese sollten mittlerweile aber behoben sein.

Falls Sie Fragen zu einzelnen Lehrveranstaltungen haben, wenden Sie sich bitte an die verantwortlichen Lehrpersonen.

 

Tandemtreffen mit Studierenden aus Kanazawa

Kirschblüten_Schrein_kanazawaJedes Jahr erhält unser Institut Besuch von einer Gruppe Studierender der Universität Kanazawa und wie jedes Jahr, möchten wir ein Tandemtreffen mit ihnen und den Studierenden des Instituts für Modernes Japan veranstalten.

Weiterlesen

Praktika in der VSJF-Redaktion

Auch dieses Jahr gibt es wieder Praktika in der Online-Redaktion der Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung (VSJF). Die Praktika sind für MA-Studierende im Modul „Being Acadamic“ und für BA-Studierende im Projektmodul oder Wahlpflichtbereich anrechenbar. Hier alle Informationen dazu:  Weiterlesen

VSJF-Tagung in Wien zur Anrechnung im Modul „Being Academic“

Die Jahrestagung 2017 der Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Japanforschung (VSJF) findet vom 31.10.17 bis 02.11.17 in Wien statt. Sie steht unter dem Thema „Rural Japan Revisited: Autonomy and Heteronomy in the Peripheries“.

MA-Studierende, die sich zur einer Teilnahme (und im Idealfall sogar zu einem eigenen Vortrag) entschließen, können dies im Modul „Being Academic“ anrechnen lassen. Hierfür ist eine Vorbesprechung mit einem/einer Dozierenden unseres Instituts notwendig. Den Leitfaden für das Modul „Being Academic“ finden Sie hier. Studierende, die erst im Wintersemester das Master-Studium aufnehmen, sprechen bitte Elisabeth Scherer an, falls sie schon jetzt teilnehmen wollen. Bei BA-Studierenden ist nach Absprache mit den Betreuer/innen evtl. eine Anrechnung im Projektmodul möglich.

Bei der VSJF-Tagung bieten insbesondere die Fachgruppen und der Gender-Workshop die Möglichkeit für Studierende und Nachwuchswissenschaftler/innen an, Vorträge zu halten. Achtung: Die Angaben auf der VSJF-Seite sind meist veraltet, schreiben Sie bei Interesse einfach die Fachgruppenleiter/innen einmal an.

 

MRG-Klausur SoSe 2017

Die MRG-Klausur findet dieses Semester am Donnerstag, 24.08.2017, um 10.15 Uhr im Hörsaal 2A (Gebäude 22.01) statt. Bitte kommen Sie pünktlich um 10 Uhr zum Hörsaal.

Noch einige Informationen:

  • Der Fragenkanon steht auf der Downloads-Seite unseres Institus zur Verfügung. Es kommen keine Fragen darüber hinaus dran.
  • Vergessen Sie bitte nicht, bei den Begriffen auch jeweils die Epoche und die dazugehörigen Jahreszahlen anzugeben (also z.B. „Edo-Zeit, 1603–1868“).
  • Bitte bringen Sie einen Lichtbildausweis mit!
  • Bitte beachten Sie, dass Sie die MRG unbedingt schreiben (und bestehen) müssen, wenn Sie eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester anstreben.
  • Im Falle von Krankheit gehen Sie bitte vor wie hier beschrieben und wenden sich an die Studierenden- und Prüfungsverwaltung.

Die Anmeldung erfolgt bei Modernes-Japan-Studierenden über das Studierendenportal. Falls Sie BWL oder VWL studieren, wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ludgera Lewerich. Informatikstudierende können die Laufzettel zur Anmeldung an der Klausur gerne bei Elisabeth Scherer abgeben.

@Marco Verch. http://foto.wuestenigel.com

Flickr cc, Marco Verch

 

 

Sprechstunden Semesterferien Sommer 2017

Egal ob es Probleme mit einer Hausarbeit gibt oder Sie ein Transcript of Records brauchen – wir sind auch in den Semesterferien für Sie da! Unsere Dozierenden bieten Sprechstunden an, die wir hier veröffentlichen und laufend aktualisieren. Schauen Sie daher zunächst in diesen Beitrag, bevor Sie bei uns vorbeikommen.

Studienberatung
Für die Studienberatung BA sind zuständig: Nora Kottmann, Ludgera Lewerich, Celia Spoden
Studienberatung MA: Elisabeth Scherer
Beratung für Studieninteressierte: Jutta Teuwsen

Sondersprechstunden für Wechsler (Ergänzungsfach/Kernfach)
Mo 11.9., 13.00–14.00 Uhr (Celia Spoden)
Di 12.9., 11.30–12.30 Uhr (Nora Kottmann)
Mi 13.9., 14.00–15.00 Uhr (Ludgera Lewerich)

Allgemeine Sprechstunden
Peter Bernardi: Mi, 10-12 Uhr am 2.8., 30.8., 6.9., 27.9.
Simon Essler: Termine nach Vereinbarung per E-Mail
Kaori Fujita: Di 10–11 Uhr & n.V. (außer 31.7.–22.8.)
Anna-Lena von Garnier: Termine nach Vereinbarung per E-Mail
Andrea Germer: jeweils Di am 15.8., 5.9., 19.9., 26.9.
Nora Kottmann: 30.7.–3.9. keine Sprechstunden wegen Dienstreise und Urlaub, ab dem 5.9. immer Di 11.30–12.30 Uhr
Ludgera Lewerich: Mi 14–15 Uhr und nach Vereinbarung (außer 2.8., 9.8., 30.8. und 6.9.)
Bastian Nonnenberg: Do 10–12 Uhr
Annette Schad-Seifert: Mi 14–16 Uhr (außer 30.8., 6.9. und 13.9.)
Elisabeth Scherer: Termine nach Vereinbarung per E-Mail (Urlaub vom 11.9.–30.9.)
Christoph Schlüter: Mo 13–14 Uhr und n.V.; am 18.9. ausnahmsweise um 10 Uhr; keine Sprechstunde am 31.7., 7.8. und 25.9.
Shingo Shimada: 16.8. 14–15 Uhr; 20.9. 16–17 Uhr; 4.10. 16–17 Uhr.
Celia Spoden: Mo 14–15 Uhr (außer 24.7., 4.9., 25.9. und 2.10.2017)
Christian Tagsold: Di 14–15 Uhr (außer 29.8. und 19.9.)
Jutta Teuwsen: Termine nach Vereinbarung per E-Mail
Timo Thelen: Do 10.8., 24.8., 14.9. von 12:00-13:00 Uhr oder nach Vereinbarung
Michiko Uike-Bormann: Termine nach Vereinbarung per E-Mail

Unsere besten Haiku-Dichter/innen!

contest

In unserem alljährlichen Haiku- und Senryû-Wettbewerb haben die Viertsemestler fleißig gedichtet und viele stimmungsvolle, jahreszeitliche und auch lustige Werke abgeliefert. Nachdem die Gedichte nun eine Weile unsere Flure schmückten, stehen nun die Sieger/innen des Wettbewerbs fest: Anh Kim Nguyen, Florian Münstermann und Joshua Maruhn. Alle drei hatten mit einem klassischen Haiku – das heißt einem Gedicht aus 5-7-5 Silben – Erfolg. Hier die Gewinnerwerke:  Weiterlesen