Kategorie-Archiv: Bachelor Plus

Bericht zum Alumni Workshop „Bachelor Plus Japanforschung – und nun?“

Bericht von Caroline Ruhl und Vu Thuy Doan Huynh

181026_hhu_bachelor_plus_poster_alumni_v3 Kopie

Am Samstag, den 17. November 2018, wurden im Haus der Universität die Alumni des Bachelor Plus „Kultur- und Sozialwissenschaftliche Japanforschung“ begrüßt. Die Veranstaltung für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs wurde mit einem Workshop für aktuelle Studierende zum Thema „Bachelor Plus Japanforschung – und nun?“ kombiniert. Zahlreiche interessierte Studierende nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei Vorträgen der Alumni über ihren beruflichen Werdegang und einer Expertinnenrunde über Karrierewege nach dem Studium sowie Tipps für einen erfolgreichen Berufseinstieg zu informieren.

Weiterlesen

Siebter Bachelor Plus Jahrgang aus Japan zurück

Die Studierenden des siebten Bachelor Plus Jahrgangs sind mit Beginn des Wintersemesters wieder an die HHU zurückgekehrt. Fast ein Jahr lang hatten unsere vier Studentinnen Lena Holzapfel, Annika Lenßen, Eva Lücke und Lara Welmans an den Partneruniversitäten Keiô, Chiba und Osaka Japanischkurse belegt, Seminare besucht und an ihren jeweiligen empirischen Forschungsprojekten gearbeitet. Betreut wurden sie dabei von Düsseldorf aus über Online-Kolloquium, Online-Sprechstunden und Email.

IMG_3027

v.l.n.r. Prof. Shimada (Projektleiter), Frau Lenßen, Frau Welmans, Frau Uike-Bormann (BA+ Projektkoordination), Frau Lücke, Frau Holzapfel

Bei einem „Willkommen-zurück-Treffen“ mit Kaffee und Muffins wurde der erfolgreiche Abschluss der BA+ Module in Japan gefeiert und die weitere Projekt- und Studienplanung besprochen. Nun geht es  für die Studentinnen an die Auswertung der in Japan für die jeweiligen Forschungsprojekte gesammelten Daten.

Inzwischen steht auch die nächste Ausschreibungsrunde für die Austauschplätze an den japanischen Partneruniversitäten an. Im Rahmen dieser Ausschreibung sind bis zum 01.12.2018 auch Bewerbungen für den BA+ möglich. Das BA+ Projektteam freut sich über Ihre Bewerbungen mit interessanten neuen Forschungsprojekten!

Infos zum BA+ finden Sie auf unserer Homepage.

Bachelor Plus in der Rheinischen Post

Foto: Klaus-Dieter Stade RP

Foto: Klaus-Dieter Stade RP

Heute sind wir zufällig über einen Artikel in der Rheinischen Post gestolpert, in dem über unsere Bachelor Plus Studierende Lara Welmans berichtet wird. Der Artikel ist bereits vom August 2017 und der Aufenthalt von Frau Welmans an der Keiô Daigaku ist schon fast vorbei. Zum kommenden Wintersemester wird sie wieder an die HHU zurückkehren und wir sind schon sehr gespannt, was sie und ihre Kommilitoninnen Lena Holzapfel, Annika Lenßen und Eva Lücke von ihrem Studien- und Forschungsaufenthalt im Rahmen des Bachelor Plus zu berichten haben!

Weitere Infos zum Bachelor Plus finden sich auch auf unserer Homepage.

8. Jahrgang des Bachelor Plus begrüßt

BA Plus Jahrgang 18_19

v.l.n.r.: Prof. Shingo Shimada, Christin Benckenstein, Joshua Fricke, Lisa Tannigel, Martina Bödler, Maria Liziakin, Peter Bernardi (wiss. Mit.), Angelina Wierig, Ludgera Lewerich (wiss. Mit.)

Seit 2011 wird an unserem Institut die Studiengangsvariante Bachelor Plus „Kultur- und Sozialwissenschaftliche Japanforschung“ angeboten. Das besondere? Integration des Auslandsjahres in Japan in das Studium, eine intensive Betreuung und die Chance auf finanzielle Förderung durch ein Teilstipendium des DAAD. Nun wurde der bereits 8. Jahrgang bei Kaffee und Kuchen begrüßt.

Die sechs Studierenden werden ab dem Wintersemester 2018/19 in Japan studieren und forschen. Dafür beginnen sie bereits in diesem Sommersemester im Seminar „Einführung in die empirische Japanforschung“ mit der Vorbereitung, werden in Methoden und Theorien der Feldforschung eingeführt und ihre eigenen Forschungsprojekte weiter entwickeln.

Der Bachelor Plus erweitert den bisherigen Bachelorstudiengang Modernes Japan zu einem vierjährigen Studium mit integriertem einjährigen Auslandsaufenthalt. Schwerpunkte der Studiengangsvariante sind die Planung und Umsetzung von kultur- und sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten der Studierenden in Japan. Während des anrechenbaren Studiums an japanischen Partneruniversitäten bereiten die Studierenden Projekt- und Abschlussarbeiten vor und werden in eLearning-Veranstaltungen betreut.

Weitere Informationen zum Studiengang und zur Bewerbung finden Sie hier.

5 Fragen BA+: Praktikum im Shared Office

Berufliches Praktikum und Feldforschung verbinden – wie geht das?BachelorPlus-Logo-neuesCD2013-ohneschrift

Im Rahmen der Interviewreihe „5 Fragen BA+“ berichten die Studierenden des 6. Jahrgangs des Bachelor Plus über ihre Erfahrungen mit Studium und Forschung in Japan. Nachdem bereits Herr Hausmann über Forschen im Sumo-Club und Frau Huynh über die Herausforderungen berufstätiger Mütter in Japan berichtet haben, erzählt heute Jan Meier von seinem Forschungsthema:

„Als Praktikant in einem Ein-Mann-Unternehmen: Ein Einblick in die Welt der japanischen Shared-Offices und Coworking-Spaces“

Weiterlesen

5 Fragen Ba+: Forschen im Sumo-Club

Ein Sumo-Club in OsakaBachelorPlus-Logo-neuesCD2013-ohneschrift

Worüber kann man eigentlich so in Japan forschen? Im Rahmen der Interviewreihe „5 Fragen BA+“ berichtet der 6. Jahrgang des Bachelor Plus über seine Erfahrungen mit Studium und Forschung in Japan.

Heute berichtet Jan Hausmann, der 2016/17 ein Jahr an der Universität Osaka
studiert und geforscht hat, über sein Projekt. Im Sumo-Club der Uni  hat er regelmäßig am Training teilgenommen und dabei teilnehmende Beobachtungen und
Interviews mit Club-Mitgliedern durchgeführt.
Weiterlesen

5 Fragen BA+: Berufstätige Mütter in Japan

Worüber kann man eigentlich so in Japan forschen?BachelorPlus-Logo-neuesCD2013-ohneschrift

Der Bachelor Plus „Kultur- und sozialwissenschaftliche Japanforschung ermöglicht es den Bachelor um ein Jahr Studieren und Forschen in Japan zu ergänzen. Unterstützt durch ein Teilstipendium des DAAD führen die Studierenden eigene Forschungsprojekte durch und werden dabei durch das Projektteam angeleitet und unterstützt. Im Rahmen der Interviewreihe „5 Fragen BA+“ berichtet der 6. Jahrgang der Bachelor Plus Studierenden in den kommenden Wochen über ihre Erfahrungen mit Studium und Forschung in Japan

Den Anfang macht Vu Thuy Doan Huynh, die 2016/17 ein Jahr an der Keiô-Universität in Tokyo
studiert und geforscht hat. Sie berichtet im Interview über ihr Auslandsjahr und ihre Forschung zu berufstätigen Müttern.

Weiterlesen

7. Jahrgang des Bachelor Plus begrüßt

Zum neuen Semester wurde am 26.4. bei Kaffee und Keksen der neue Jahrgang von Bachelor Plus-Studierenden begrüßt. Die fünf Studentinnen werden ab Oktober 2017 ein Auslandsstudium an unseren japanischen Partneruniversitäten antreten und dort Ihre Forschungsvorhaben durchführen. Dabei werden Sie durch ein Teilstipendium des DAAD finanziell unterstützt.

IMG_0013

v.l.n.r. Prof. Shimada, Michiko Uike-Bormann, Lara Welmans, Annika Lenßen, Eva Maria Lücke, Antonia Huber, Lena Holzapfel, Ludgera Lewerich

Weiterlesen

Neues vom Bachelor Plus: Der fünfte Jahrgang ist aus Japan zurück

Zum aktuellen Wintersemester sind die Studierenden des fünften Bachelor Plus Jahrgangs aus Japan wieder nach Düsseldorf zurückgekommen. Die Studierenden haben sich wieder gut eingelebt und sind nun mit der Auswertung der in Japan für die jeweiligen Forschungsprojekte gesammelten Daten beschäftigt.

IMG_2494_2

v.l.n.r.: Prof. Shimada, Konstantin Plett, Denise Schieberl, Maria Neumann, Jessica Stietzel, Michiko Uike-Bormann (Katharina Busch fehlte leider beim Treffen)


Weiterlesen