Kategorie-Archiv: Praktikum

„Work in Japan“: Jobsuche in Japan kompakt erklärt

Am vergangenen Donnerstag nahmen rund 30 Studenten am Seminar „Work and Live in Japan“ teil, in dem Virginie Grillet über den Anwerbungsprozess von japanischen Unternehmen sowie aktuelle Anstellungsstandards in Japan berichtete.
Weiterlesen

Seminar „Work and Live in Japan“

Virginie Grillet, Mitarbeiterin des Recruitment Services TOP CAREER der Fourth Valley Concierge Corporation aus Tokyo, lädt am Donnerstag, 03.11.2016, ab 16:30 Uhr zu einem Seminar zum Thema „Work and Live in Japan“ ein!

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltung auf Facebook!

Weiterlesen

Praktikum im Bereich Content Management

Uns hat ein interessantes Angebot für ein Praktikum in Düsseldorf erreicht:

Für die Online-Redaktion der Zeitschrift „Japan Digest“ sucht die Doitsu News Digest GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Praktikantin / einen Praktikanten. Das für Studierende konzipierte Praktikum zum Content Management hat einen Umfang von 320 Stunden / 2 Monaten.

Aufgaben

  • Einpflegen von Inhalten in WordPress
  • Lektorat
  • Bild- und Content-Recherche zu Japan
  • Konzeption und Verfassen von Online-Beiträgen zu Japan

Wir erwarten

  • Online-Affinität
  • Umfangreiches Wissen über Japan
  • Sichere Rechtschreibung und gehobenen sprachlichen Ausdruck
  • Guter Schreibstil und CMS/SNS-Erfahrung sind von Vorteil

Wir bieten

  • Innovatives Projekt mit kreativem Gestaltungsspielraum
  • Professionelle Beschäftigung mit Japan
  • Kleines Team, enge Betreuung
  • Japanisches Arbeitsumfeld
  • Teilnahme an japanbezogenen Veranstaltungen
  • Monatliche Aufwandsentschädigung

Bitte bewerben Sie sich mit einem Motivationsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und, falls vorhanden, Arbeitsproben.

Arbeitsort: Innenstadt Düsseldorf

Kontakt   
Doitsu News Digest GmbH
Immermannstr. 53, 40210 Düsseldorf
Ansprechpartnerin: Hannah Janz
Email: Hannah@newsdigest.de

Praktikum bei der Nippon Performance Night

Uns hat ein sehr spannendes Praktikumsangebot erreicht: Das Forum Freies Theater (FFT) Düsseldorf sucht zwei Studierende mit Japanischkenntnissen, die bei der Nippon Performance Night im Oktober 2016 assistieren können. Das Praktikum kann im Projektmodul, im Wahlpflichtbereich oder für MA-Studierende auch im Modul „Being Academic“ angerechnet werden.

Hier die Ausschreibung:

Ausschreibung_Praktikum_Nippon Performance Night_2016

Der Berufsinformationstag 2016: Netzwerken, Knowhow und reichlich Neugierde

Vergangenen Samstag (4. Juni 2016) fand im Vortragsraum der ULB wieder der Berufsinformationstag „Vom Studium in den Beruf“ für Modernes-Japan-Studierende statt, der mit rund 60 eingetragenen Besuchern ein voller Erfolg war.

Spannende Vorträge zu Themen wie Quereinstieg und Start-Ups standen ebenso auf dem Tagesprogramm wie Tipps zur Praktika-Suche, Beratungsangebote und Netzwerkmöglichkeiten. Das Besondere in diesem Jahr: Da zum gleichen Zeitpunkt auch der „Info-Tag: Studieren in Düsseldorf“ auf dem Campus stattfand, schauten auch Studieninteressierte mit ihren Eltern vorbei, um sich über Berufsmöglichkeiten nach dem Studium zu informieren.

DSC00015_kleinDie Vortragsreihe startete Frau Dr. Ilke Kaymak, die unter dem Titel „Modernes Japan@Career“ die vielfältigen Beratungs- und Trainingsangebote des Career Service vorstellte. In Form eines Q and A führte sie den Studierenden vor Augen, welche fachlichen, methodischen sowie persönlichen Fähigkeiten „moderne Japaner“ Arbeitgebern aus verschiedenen Berufsfeldern zu bieten haben. Hierzu gehören neben Sprachkenntnissen sowie kultur- und sozialwissenschaftlichem Fachwissen auch Soft Skills wie interkulturelle Kompetenzen, Belastbarkeit und vor allem Neugierde. Ihr Fazit: Auch die Türen zu vermeintlich fachfremden Bereichen im Management, Vertrieb und Personalwesen stehen Modernes-Japan-Studierenden offen. Hierfür sollten sich Absolventen frühzeitig bewusstmachen, ob sie später lokal oder international tätig sein möchten und ihre Ziele durch Auslandsaufenthalte, Nebentätigkeiten und Praktika bereits während des Studiums in Angriff nehmen.

Weiterlesen

Berufsinformationstag (BIT) „Vom Studium in den Beruf“

Flyer Programm Berufsinfotag2016

Kleines Update: Der abschließende Vortrag von Herrn in der Heiden  (15:50 bis 16:25 Uhr) fällt leider aus! Flyer mit Infos zu KOPRA liegen jedoch auf dem Info-Tisch für Sie bereit.


Der Verein „Freundeskreis Modernes Japan e.V.“, das Institut und der Fachschaftsrat veranstalten auch in diesem Jahr einen Berufsinformationstag, an dem ehemalige Modernes-Japan-Studierende von ihrem Berufseinstieg und über ihr derzeitiges Tätigkeitsfeld berichten.

Neben Möglichkeiten für Rückfragen an die Vortragenden, Tipps zur Stellensuche und Informationen über Praktika und Co. stellen sich auch Stiftungen und Organisationen mit Japanbezug (DJW und DJG) vor, um über Netzwerkmöglichkeiten und Einstiegschancen zu referieren. Mit dabei sind in diesem Jahr auch der Career Service der HHU sowie die Jobbörse campusrookies.de.

  • Wann: Samstag, 4. Juni 2016, 9:45 bis 16:30 Uhr
  • Wo: Großer Vortragssaal der Universität und Landesbibliothek Düsseldorf (Geb. 24.41, 1. Stock, Zugang über die Treppe im Foyer)
  • Programm des MoJa-Berufsinfotages 2016

Alle Modernes-Japan-Studierenden sowie Interessierten sind herzlich willkommen!

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Da auch für das leibliche Wohl gesorgt wird, bitten wir um eine Anmeldung bis einschließlich Do, 2. Juni 2016, per E-Mail an sieland@phil.hhu.de.

Weitere Infos zum Berufsinformationstag finden Sie auch auf der Institutswebseite.

Bezahltes Praktikum bei Mercedes-Benz Finance in Japan

Mercedes-Benz Finance hat ein tolles Praktikum in Japan ausgeschrieben. Hier ist die englischsprachige Anzeige:

Role
Working in the automotive financial environment, you will support the Risk Management Team and a cross functional Business Intelligence Team to enhance superior automated reporting. You will learn the mechanics of common financial concepts and the calculation logic of internal Key Performance Indicators. Based on these requirements, you will need to program in SQL to fine tune OLAP cubes in MS Visual Studio as well as create reporting dashboards on “tableau” for PC and iPad/iPhone. Salary Living expense support of JPY 130.000 per month.

Location: Tokyo

Visa Status
Applicants must remain students during the entire internship (due to local labor laws) and shall indicate which visa they plan to apply for (usually Designated Activities or Working Holiday Visa).

Requirements
Must Have: Basic knowledge about Excel, SQL, OLAP. Keen to get hands-on business and programming experience.
Preferred: tableau, MDX, MS SQL Server, MS Office, in SSAS and Japanese language skills.

Duration
From August 15th, 2016 to March 10th, 2017

Deadline
Please apply until May 29th, 2016

How to apply
Please send us your CV and cover letter merged into one pdf via email:
to: Mr. Ümit Memili: umit_oktay.memili@daimler.com
cc: HR-Team: Dcjhra.Trainee@daimler.com

Praktikum bei Mercedes-Benz in Japan

Mercedes-Benz bietet drei Praktika an, die jeweils mit 130.000 Yen monatlich vergütet werden:

  1. In Kawasaki (Nähe Tokyo und Yokohama) werden zwei Stellen angeboten, die erste ist in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Es sind gute Japanisch- und Englisch-Kenntnisse erforderlich. Das Profil und die Anforderungen finden Sie hier.
  2. Die zweite Praktikumsstelle in Kawasaki ist im Bereich der EDV-Unterstützung. Japanisch-Kenntnisse sind hier nur von Vorteil, dafür sind jedoch IT-Kentnisse notwendig. Genaueres erfahren Sie hier.
  3. In der Niederlassung in Roppongi gibt es eine Praktikumsstelle für den Zeitraum von vier bis sechs Monaten in einer Assistentenztätigkeit. Gute Sprachfertigkeiten in Japanisch und Englisch sind erforderlich. Die Original-Stellenausscheibung finden Sie hier.