Kategorie-Archiv: Auslandsstudium

Informationen zum Projektmodul (PO 2013)

key_lehre1

Wir haben festgestellt, dass bei vielen Studierenden ein wenig Unsicherheit darüber besteht, wie das Projektmodul im Bachelor-Studiengang (PO 2013) genau aussieht und wie man es am besten angeht. Daher hier nun einige Informationen dazu:

Das Projektmodul beginnt offiziell im fünften Semester und bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten zu wählen. Weiterlesen

5 Fragen Ba+: Forschen im Sumo-Club

Ein Sumo-Club in OsakaBachelorPlus-Logo-neuesCD2013-ohneschrift

Worüber kann man eigentlich so in Japan forschen? Im Rahmen der Interviewreihe „5 Fragen BA+“ berichtet der 6. Jahrgang des Bachelor Plus über seine Erfahrungen mit Studium und Forschung in Japan.

Heute berichtet Jan Hausmann, der 2016/17 ein Jahr an der Universität Osaka
studiert und geforscht hat, über sein Projekt. Im Sumo-Club der Uni  hat er regelmäßig am Training teilgenommen und dabei teilnehmende Beobachtungen und
Interviews mit Club-Mitgliedern durchgeführt.
Weiterlesen

Lust auf ein Auslandssemster? Angebote des International Office!

Auch das International Office bietet verschiedene Möglichkeiten, einige Zeit während des Studiums im Ausland zu verbringen. Um sich „im Dschungel der Möglichkeiten“ besser zurechtzufinden, startet das International Office am 28. November 2017 im SSC die GoAbroad-Woche mit zahlreichen Beratungsangeboten zum Thema Auslandsaufenthalt. Das Motto lautet: „Jede/r hat die Chance, während des Studiums ins Ausland zu gehen!“

Go Abroad Erasmus       Auslandsberatung IO

Angeboten werden unter anderem eine Infomesse am Dienstag, den 28.11 im Gebäude 23.01 mit Fingerfoot, Quiz und Adventskalenderverlosung sowie ein „Tag der Auslandsberatung“ am 29.11 im SSC.

Alle Infos finden sich hier: http://www.uni-duesseldorf.de/home/goabroad/goabroad.html

5 Fragen BA+: Berufstätige Mütter in Japan

Worüber kann man eigentlich so in Japan forschen?BachelorPlus-Logo-neuesCD2013-ohneschrift

Der Bachelor Plus „Kultur- und sozialwissenschaftliche Japanforschung ermöglicht es den Bachelor um ein Jahr Studieren und Forschen in Japan zu ergänzen. Unterstützt durch ein Teilstipendium des DAAD führen die Studierenden eigene Forschungsprojekte durch und werden dabei durch das Projektteam angeleitet und unterstützt. Im Rahmen der Interviewreihe „5 Fragen BA+“ berichtet der 6. Jahrgang der Bachelor Plus Studierenden in den kommenden Wochen über ihre Erfahrungen mit Studium und Forschung in Japan

Den Anfang macht Vu Thuy Doan Huynh, die 2016/17 ein Jahr an der Keiô-Universität in Tokyo
studiert und geforscht hat. Sie berichtet im Interview über ihr Auslandsjahr und ihre Forschung zu berufstätigen Müttern.

Weiterlesen

Ausschreibung Studienaufenthalt in Japan ab WiSe 2018/19

Im Rahmen der Austauschprogramme zwischen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bzw. der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität und den folgenden Universitäten in Japan werden insgesamt max. 17 Studienplätze für einen einjährigen Studienaufenthalt in Japan von September/Oktober 2018 bis August/September 2019 vergeben.

  • Keiō-Universität (2 Plätze, BA+MA)
  • Chiba Universität (3 Plätze, BA+MA)
  • Ryūkyū-Universität (4 Plätze, BA)
  • Ōsaka Universität (1 MA-Platz, 1 BA-Platz)
  • Nanzan-Universität (2 Plätze, BA)
  • Kwanseigakuin-Universität (2 BA-Plätze, 2 MA-Plätze)
  • Dōshisha-Universität (2 Plätze, BA)

Weiterlesen

Tandemtreffen mit Studierenden aus Kanazawa

Kirschblüten_Schrein_kanazawaJedes Jahr erhält unser Institut Besuch von einer Gruppe Studierender der Universität Kanazawa und wie jedes Jahr, möchten wir ein Tandemtreffen mit ihnen und den Studierenden des Instituts für Modernes Japan veranstalten.

Weiterlesen

Bewerbung: Studienaufenthalt in Japan 2018-2019

Im Rahmen der Austauschprogramme zwischen der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität und den folgenden Universitäten in Japan werden insgesamt 14 Studienplätze für einen einjährigen Studienaufenthalt in Japan von April 2018 bis März 2019 vergeben.

Bunkyō-Universität (2 Plätze, BA)
Ferris-Universität (2 Plätze/Studentin, MA)
Kanazawa-Universität (4 Plätze, BA & MA)
Ryūkyū-Universität (5 Plätze, BA)
Kumamotogakuen-Universität (1 Platz, BA)

Voraussetzungen: Weiterlesen

Infoveranstaltung zum Japanaufenthalt

Für alle Studierenden, die in Zukunft einen Japanaufenthalt planen, gibt es auch in diesem Semester wieder regelmäßige Infoveranstaltungen mit Frau Fujita. Dabei präsentieren nicht nur Lehrende am Institut die Möglichkeiten für Bewerbung und Stipendien, sondern Studierende, die selbst in Japan waren, berichten von Erfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet in der Regel alle zwei Wochen dienstags von 16:30-18:00h in Raum 23.32.U1.42 statt. Die Termine finden Sie hier: Weiterlesen