Archiv für den Autor: Anna Wiemann

Dolmetscher-Job auf der Messe Köln (März 2020)

Die Firma Nagao Kanekoma Factory möchte Anfang März 2020 auf der Messe Köln Schmiede- und Messerwaren aus Japan ausstellen. Dafür sucht sie bis zu 4 Leute zum Dolmetschen in den Sprachen Deutsch, Englisch und Japanisch.

Bei Interesse bitte Frau Ochiai direkt auf Japanisch kontaktieren.

Zeit: 4. bis 7. März 2020, jeweils von 9 bis 18 Uhr mit Pause

Wo: Messe Köln

Tagessatz: 30 000 Yen (Äquivalent in EUR ca. 250), keine extra Anreise- oder Verpflegungspauschale.

Bemerkung: Verfügbarkeit an allen 4 Tagen bevorzugt.

Kontakt: Frau Ochiai Toshie 落合敏恵  toshie.ochiai@hotmail.co.jp website der Firma: https://www.higonokami.jp/

Sprechstunden für Studieninteressierte in der „Entscheidungswoche“ (5.8.-9.8.2019) !

Das Institut für Modernes Japan bietet in der „Entscheidungswoche“ vom 5.8. bis zum 9.8.2019
die folgenden Sprechstunden für Studieninteressierte an:

Frau Prof. Dr. Schad-Seifert bietet am Donnerstag (8.8.) und Freitag (9.8.) jeweils eine
Gruppensprechstunde von 14-15 Uhr in Raum 24.21.05.61 an.
Zusätzlich wird ihre reguläre Sprechstunde am Mittwoch (7.8.) von 16-17:30 Uhr in Raum 24.21.04.70 auch für Studieninteressierte geöffnet sein.

Zusätzlich bietet Frau Caroline Ruhl am Montag (5.8.) und Dienstag (6.8.) von 14-15 Uhr sowie am Mittwoch (7.8.) von 14-16 Uhr offene Sprechstunden für Studieninteressierte in ihrem Büro in Raum 24.21.05.71 an.