Archiv für den Autor: Stephanie Osawa

TutorInnen gesucht!

Für das Orientierungstutorium Anfang Oktober und für die semesterbegleitenden Tutorien werden für das Wintersemester 2018/19 Tutoren/innen gesucht.

Voraussetzungen für die Bewerbung

  • Sie finden sich gut in Ihrem Studium zurecht, möchten anderen den Einstieg ins Studium erleichtern und haben Interesse an der Vermittlung von studienrelevanten Inhalten
  • Sie haben einen guten Notendurchschnitt
  • Sie haben (erste) Erfahrung mit dem Verfassen von Haus- oder Projektarbeiten
  • Teilnahme an einer didaktischen sowie einer fachinternen Schulung (12.09.2018) – verpflichtend!

Aufgabenbereich

  • Vorbereitung und Durchführung des Orientierungstutoriums in der Woche vor Vorlesungsbeginn
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der semesterbegleitenden Tutorien (10 Sitzungen)
  • Teilnahme an den wöchentlichen Tutorien-Besprechungen während des Semesters
  • Ansprechpartner/in für die Erstsemester bei Fragen zum Studieneinstieg und zur Orientierung auf dem Campus

Vergütung und Zertifikate

  • Es werden 4 Stunden pro Woche als Studentische Hilfskraft oder Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelorabschluss vergütet
  • Alle Tutoren/innen erhalten auf Wünsch ein Zeugnis über die Tutoren Tätigkeit

Wenn Sie zusätzliche Leistungen erbringen / Workshops besuchen, können Sie sich die Tätigkeit zusätzlich

  • im fachübergreifenden Wahlpflichtbereich anerkennen lassen
  • oder ein Verbundzertifikat „Fachtutor/in“ erwerben

Bei Interesse fragen Sie bitte bei Stephanie Osawa nach! (osawa@phil.hhu.de; Sprechstunde dienstags 10:30-12:00 Uhr).

Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • Kurzes Motivationsschreiben (max. eine Seite!)
  • Kurzer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Aktuelle Leistungsübersicht

Bewerbungen sind bis zum 22. Juni an Stephanie Osawa zu richten und entweder ausgedruckt im Sekretariat abzugeben oder als pdf per Mail an osawa@phil.hhu.de zu senden.

Bewerbungsschluss: 22. Juni 2018

Fachstudienberatung

Das neue Semester startet mit einem neuen Team für die Fachstudienberatung! Bei Fragen rund um das BA-Studium, für Transcripts of Records, BAFöG, Fachwechsel, Anerkennung von Studienleistungen etc. können Sie sich ab sofort an folgende Fachstudienberaterinnen wenden:

Nora Kottmann, Mi 13:30-14:30 Uhr, 23.03.02.29

Stephanie Osawa, Di 13-14 Uhr, 23.03.02.31

Dr. Julia Siep, Mo 12:30-13:30 Uhr, 23.02.02.88

Bei Fragen zum MA-Studium können Sie sich weiterhin an Dr. Elisabeth Scherer wenden (Mo 15:30-16:30 Uhr, 23.02.02.21).

Erstsemester-Studierende aufgepasst!

Für alle Studierenden, die das Orientierungstutorium verpasst haben, bieten unsere Tutorinnen und Tutoren einen Nachholtermin an:

Freitag, den 13.11.2015 ab 14:30 Uhr in Raum 23.02.U1.61

Auch Erstsemester-Studierende, die schon am Orientierungstutorium teilgenommen haben, aber noch Fragen zu Studienverlauf, Studienorganisation oder ähnlichem haben, sind herzlich eingeladen.

Aus aktuellem Anlass – Informationen zu KTM/STM – Blockkurse zum wissenschaftlichen Arbeiten

Blockkurse zum wissenschaftlichen Arbeiten

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie an die Modulinhalte des Kulturwissenschaftlichen Themenmoduls und des Sozialwissenschaftlichen Themenmoduls erinnern:

Im Kernfach sind für das KTM und STM jeweils zwei Seminare sowie je ein Blockkurs zu „Recherchemethoden und mündlichen Präsentationstechniken“ (Block I) und „Techniken des wissenschaftlichen Schreibens“ (Block II) zu belegen.

Im Ergänzungsfach entfallen die Blockkurse.

Die Blockkurse finden jedes Semester statt. Sie können unabhängig voneinander in verschiedenen Semestern belegt werden. Im Wintersemester werden sie von Stephanie Osawa zu folgenden Terminen angeboten: am 14./15.11.2015 (Block I) und am 30./31.01.2016 (Block II).

Nähere Informationen finden Sie im Modulhandbuch, im LSF oder per email bei Stephanie Osawa.

Nebenjob gesucht?

Dann wäre das hier vielleicht eine Möglichkeit:

Für die Begleitung eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts suchen wir Studierende mit sehr guten Japanischkenntnissen. Aufgabe ist es, den Aufenthalt einer japanischen Gastwissenschaftlerin an drei Düsseldorfer Grundschulen zu betreuen. Geplant sind voraussichtlich drei ganztägige Termine im November und Dezember. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Stephanie Osawa (osawa@phil.hhu.de).