KOMMUNIKATIONS- UND MEDIENWISSENSCHAFT

PD Dr. Marco Dohle

PD Dr. Marco Dohle

Akademischer Rat

Stilisiertes Gebäude Gebäude 23.31, Ebene 05, Raum 77
Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf

Tel:Tel: 0211/81-14068

Fax:Fax: 0211/81-11929

 

Sprechstunde (Vorlesungszeit): Di, 13.30-15.00 Uhr
Sprechstunde (vorlesungsfreie Zeit): s.u.

Sprechstunde (vorlesungsfreie Zeit)
26.07.2016,
23.08.2016,
06.09.2016,
13.09.2016,
27.09.2016,
04.10.2016 (jeweils 11.00-12.30 Uhr)

Wissenschaftliches Curriculum Vitae

Geboren 1976. 1996 bis 2001 Studium Medienmanagement (Angewandte Medienwissenschaft) mit Nebenfach Psychologie am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover. 1999 Gastsemester an der Universität Örebro in Schweden. Seit 2002 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikations- und Medienwissenschaft I der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. 
Promotion mit einer Dissertation zur Bedeutung von Metaemotionen für die Rezeption trauriger Filme. Juni 2015 Abschluss des Habilitationsverfahrens an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In den Sommersemestern 2012 und 2013 Vertretung einer Professur am Institut für Publizistik der Universität Mainz. Im Wintersemester 2014/2015 und im Sommersemester 2015 Vertretung einer Professur am Institut für Journalistik der TU Dortmund. Von 2011 bis 2015 Sprecher der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK. Mitglied der von der DFG geförderten Forschergruppe "Politische Kommunikation in der Online-Welt" (http://www.fgpk.de/teilprojekte/teilprojekt-3/).

Hauptarbeitsgebiete: Rezeptionsforschung, politische Kommunikation, Unterhaltungsforschung.

Publikationen und Vorträge

Monographien und Herausgeberschaften

Czichon, Miriam, Wünsch, Carsten & Dohle, Marco (Hrsg.). (2016). Rezeption und Wirkung fiktionaler Medienangebote. Baden-Baden-Nomos.

Dohle, Marco, Klimmt, Christoph & Hartmann, Tilo (Hrsg.). (2015). „Aktuelle Beiträge der Rezeptions- und Wirkungsforschung“. Schwerpunktheft 1/2015 der Zeitschrift Studies in Communication ǀ Media.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (Hrsg.). (2014). Politische Unterhaltung –Unterhaltende Politik. Forschung zu Medieninhalten, Medienrezeption und Medienwirkungen. Köln: Herbert von Halem Verlag.

Loosen, Wiebke & Dohle, Marco (Hrsg.). (2014). Journalismus und (sein) Publikum. Schnittstellen zwischen Journalismusforschung und Rezeptions- und Wirkungsforschung. Wiesbaden: Springer VS.

Dohle, Marco (2013). Third-Person-Effekt. Baden-Baden: Nomos.

Dohle, Marco (2011). Unterhaltung durch traurige Filme. Die Bedeutung von Metaemotionen für die Medienrezeption. Köln: Herbert von Halem Verlag.

Beiträge in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2016). Do presumed online media effects have an influence on the online activities of politicians? Policy & Internet, 8(1), 72-90.

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2016). Constructive or repressive? Journalists’ reactions to the presumed political influences of online media. Studies in Communication ǀ Media, 5(1), 31-51.

Vowe, Gerhard &, Dohle, Marco (2015). Sportkommunikation und Mediensport im Wandel. Grundzüge eines Forschungsprogramms für die Sportkommunikationsforschung. Journal für Sportkommunikation und Mediensport, 1(0), 2-13.

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2015). Local politics online: The influence of presumed influence on local politicians’ online communication activities in Germany. Local Government Studies, 41(5), 755-773.

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2015). Corrective or confirmative actions? Political online participation as a consequence of presumed media influences in election campaigns. Journal of Information Technology & Politics, 12(3), 285-302.

Ihle, Holger, Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2015). Gefährliche Nachbarschaft. Welches Bild von Kriminalität die deutsche lokale und regionale Tagespresse zeichnet – Ergebnisse einer standardisierten Inhaltsanalyse. Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung, 84(2), 27-44.

Dohle, Marco, Jandura, Olaf & Vowe, Gerhard (2014). Politische Kommunikation in der Online-Welt. Dimensionen des strukturellen Wandels politischer Kommunikation. Zeitschrift für Politik. 61(4), 414-436.

Dohle, Marco & Bernhard, Uli (2014). Mediennutzung und -wahrnehmung von Bundestagsabgeordneten: Ersetzen oder ergänzen Online-Medien klassische Informations- und Kommunikationskanäle? Zeitschrift für Parlamentsfragen, 45(4), 763-774.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2014). Wie werden Medien zur politischen Information genutzt und wahrgenommen? Online- und Offline-Medien im Vergleich. Media Perspektiven, o. Jg.(3), S. 159-168.

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2014). Do even journalists support media restrictions? Presumed political media influences and the consequences. Journalism & Mass Communication Quarterly, 91(2), 250–271.

Dohle, Marco & Bernhard, Uli (2014). Presumed online media influence and support for censorship: Results from a survey among German parliamentarians. International Journal of Public Opinion Research, 26(2), 256-268.

Dohle, Marco & Bernhard, Uli (2013). Schützen, Aufklären oder Erziehen? Die Einschätzung kommunikationspolitischer Maßnahmen als Folge der Wahrnehmung des politischen Einflusses von Online-Medien auf jüngere Menschen. Studies in Communication ǀ Media, 2(4), 524-537.

Henn, Philipp, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2013). „Politische Kommunikation“: Kern und Rand des Begriffsverständnisses in der Fachgemeinschaft. Ein empirischer Ansatz zur Klärung von Grundbegriffen. Publizistik, 58(4), 367-387. 

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2013). Indirekte Medienwirkungen bei der Volksabstimmung über "Stuttgart 21". Wahrgenommene Medieneinflüsse und ihre Konsequenzen. Medien & Kommunikationswissenschaft, 61(1), 38-57.

Amann, Magdalena, Dohle, Marco & Raß, Simon (2012). Wahrgenommene Medieneinflüsse und ihre Bedeutung für Kommunikationsaktivitäten von Lokalpolitikern. Studies in Communication ǀ Media, 1(3-4), 493-505.

Dohle, Marco, Blank, Christoph & Vowe, Gerhard (2012). Wie sehen Parlamentarier den Einfluss der Medien? Ergebnisse einer Befragung der Bundestagsabgeordneten. Zeitschrift für Parlamentsfragen, 43(2), 376-388.

Dohle, Marco (2011). Third-Person-Effekte bei der Wahrnehmung von Schönheitsidealen durch Frauen und Männer. Medien & Kommunikationswissenschaft, 59(2), 180-198.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2009). Weltsicht und Medienbild des Parlaments im Wandel. Eine Inhaltsanalyse von Bundestagsdebatten aus 50 Jahren. In Frank Marcinkowski & Barbara Pfetsch (Hrsg.), Politik in der Mediendemokratie (= Politische Vierteljahresschrift –  Sonderheft 42) (S. 224-250). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Vowe, Gerhard, Opitz, Stephanie & Dohle, Marco (2008). Medienpolitische Weichenstellungen in Deutschland – Rückblick und Vorausschau. Medien & Kommunikationswissenschaft, 56(2), 159-186.

Dohle, Marco & Hartmann, Tilo (2008). Alles eine Frage hoher Reichweite? Eine experimentelle Untersuchung zur Ursache der Entstehung von Hostile-Media-Effekten. Medien & Kommunikationswissenschaft, 56(1), 21-41.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2007). Politische Kommunikation im Umbruch: neue Forschung zu Akteuren, Medieninhalten und Wirkungen. Politische Vierteljahresschrift, 48(2), 338-359.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2007). Wo sind die Bachelorabsolventen heute und wie sehen sie ihr Studium? Ergebnisse einer Befragung von Absolventinnen und Absolventen des BA-Studiengangs Sozialwissenschaften an der Universität Düsseldorf. Soziologie, 36(2), 131-145.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2006). Der Sport auf der „Mediatisierungstreppe“? Ein Modell zur Analyse medienbedingter Veränderungen des Sports. merzWissenschaft, 50(6), 18-28.

Dohle, Marco, Klimmt, Christoph & Schramm, Holger (2006). König Fußball: Rezeptionsmotive und Medienmenüs an einem Bundesliga-Spieltag. merzWissenschaft, 50(6), 51-62.

Hartmann, Tilo & Dohle, Marco (2005). Publikumsvorstellungen im Rezeptionsprozess. Publizistik, 50(3), 287-303.

Dohle, Marco, Wirth, Werner & Vorderer, Peter (2003). Emotionalisierte Aufklärung. Eine empirische Untersuchung zur Wirkung der Fernsehserie „Holokaust“ auf antisemitisch geprägte Einstellungen. Publiz

Beiträge in Handbüchern sowie Enzyklopädien

Dohle, Marco (im Druck). Coaudience perceptions. In Patrick Rössler, Cynthia Hoffner & Liesbet von Zoonen (Hrsg.), The international encyclopedia of media effects. Hoboken, NJ: Wiley-Blackwell.

Dohle, Marco (2014). Motivation. In Carsten Wünsch, Holger Schramm, Volker Gehrau & Helena Bilandzic (Hrsg.). Handbuch Medienrezeption (S. 145-159). Baden-Baden: Nomos.

Dohle, Marco & Bernhard, Uli (2013). Unterhaltungserleben als Wirkung der Medienrezeption. In Wolfgang Schweiger & Andreas Fahr (Hrsg.), Handbuch Medienwirkungsforschung (S. 247-262). Wiesbaden: Springer VS.

Dohle, Marco (2008). Audience. In Wolfgang Donsbach (Hrsg.), The International Encyclopedia of Communication. Volume I (S. 250-254). Oxford: Blackwell Publishing.

Beiträge in Sammelbänden

Ziegler, Hannah, Jandura, Olaf & Dohle, Marco (2016). Der wahrgenommene Realitätsgrad von Scripted-Reality-Sendungen – eine Befragung unter Jugendlichen verschiedener Bildungsstufen (S. 195-210). In Miriam Czichon, Carsten Wünsch & Marco Dohle (Hrsg.), Rezeption und Wirkung fiktionaler Medienangebote. Baden-Baden-Nomos.

Dohle, Marco & Bernhard, Uli (2016). Third-person effect and influence of presumed media influence: Approaches revisited. In Gerhard Vowe & Philipp Henn (Hrsg.), Political communication in the online world: Theoretical approaches and research designs (S. 103-117). New York, NY: Routledge.

Dohle, Marco (2016). The Third Person-Effect in Communication von W. Phillips Davison. In Matthias Potthoff (Hrsg.), Schlüsselwerke der Medienwirkungsforschung (S. 195-204). Wiesbaden: Springer VS.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco, & Vowe, Gerhard (2015). Wer nutzt wie das „Web 2.0“ für Politik? Der Stellenwert von Social Media in politischen Kontexten. In Kurt Imhof, Roger Blum, Heinz Bonfadelli, Otfried Jarren & Vincenz Wyss (Hrsg.), Demokratisierung durch Social Media? (S. 41-54). Wiesbaden: Springer VS.

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2014). Indirekte Medienwirkungen bei der Volksabstimmung über „Stuttgart 21“: Wahrgenommene Medieneinflüsse und ihre Konsequenzen. In Ullrich Dittler & Michael Hoyer (Hrsg.), Social Network – Die Revolution der Kommunikation  (S. 283-308). München: kopaed. [Nachdruck des 2013 in der Medien & Kommunikationswissenschaft erschienenen Artikels]

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2014). Politische Kommunikation und mediale Unterhaltung: Trennendes und Verbindendes. In Marco Dohle & Gerhard Vowe (Hrsg.), Politische Unterhaltung – Unterhaltende Politik. Forschung zu Medieninhalten, Medienrezeption und Medienwirkungen (S. 9-33). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Henn, Philipp, von Vincke, Friederike, Dohle, Marco & Schnippenkoetter, Shoshana (2014). Journalismus, der es keinem recht macht? Eine empirische Untersuchung zu Ursachen und Konsequenzen des Hostile-Media-Effekts. In Wiebke Loosen & Marco Dohle (Hrsg.), Journalismus und (sein) Publikum. Schnittstellen zwischen Journalismusforschung und Rezeptions- und Wirkungsforschung (S. 213-228). Wiesbaden: Springer VS.

Dohle, Marco & Loosen, Wiebke (2014). Journalismusforschung und Rezeptions- und Wirkungsforschung: Intradisziplinäre Trennung oder selbstverständliche Verbindung? In Wiebke Loosen & Marco Dohle (Hrsg.), Journalismus und (sein) Publikum. Schnittstellen zwischen Journalismusforschung und Rezeptions- und Wirkungsforschung (S. 1-13). Wiesbaden: Springer VS.

Brantner, Cornelia, Dohle, Marco, Haas, Hannes & Vowe, Gerhard (2013).  Medienpolitische Weichenstellungen in der Retro- und Prospektive. Ergebnisse von Delphi-Erhebungen in Österreich und Deutschland. In Wolfgang Seufert & Felix Sattelberger (Hrsg.), Langfristiger Wandel von Medienstrukturen. Theorien, Methoden, Befunde (S. 221-238). Baden-Baden: Nomos.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2013). Indirekte Medienwirkungen in neuen Medienumgebungen. In Olaf Jandura, Andreas Fahr & Hans-Bernd Brosius (Hrsg.), Theorieanpassungen in der digitalen Medienwelt (S. 105-121). Baden-Baden: Nomos.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2012). Mediatisierung aus subjektiver Sicht. Die Einschätzung der politischen Relevanz von Medien in Deutschland 2008 bis 2010. In Jörg Hagenah & Heiner Meulemann (Hrsg.), Mediatisierung der Gesellschaft? (S. 277-295). Münster: LIT Verlag.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2010). Wahrnehmung der politischen Einflüsse von Medienangeboten. Third-Person-Effekte bei Bürgern, Journalisten und Politikern im Vergleich. In Christian Schemer, Werner Wirth & Carsten Wünsch (Hrsg.), Politische Kommunikation: Wahrnehmung, Verarbeitung, Wirkung (S. 11-29). Baden-Baden: Nomos.

Dohle, Marco, Vowe, Gerhard & Wodtke, Christian (2009). 2 Millimeter Unterschied. Eine Inhaltsanalyse von Regeländerungen zur Überprüfung von Mediatisierungstendenzen im Sport. In Daniel Beck & Steffen Kolb (Hrsg.), Sport & Medien. Aktuelle Befunde mit Blick auf die Schweiz (S. 159-178). Zürich: Rüegger Verlag.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2009). Mediokratie oder Expertokratie? Ergebnisse einer Inhaltsanalyse von Parlamentsdebatten im Längsschnitt. In Peter J. Schulz, Uwe Hartung & Simone Keller (Hrsg.), Identität und Vielfalt der Kommunikationswissenschaft (S. 283-297). Konstanz: UVK.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2008). Welche Macht wird den Medien zugeschrieben? Das Verhältnis von Medien und Politik im Spiegel der Mediatisierungsdebatte. In Michael Jäckel & Manfred Mai (Hrsg.), Medienmacht und Gesellschaft. Zum Wandel öffentlicher Kommunikation (S. 11-36). Frankfurt am Main: Campus.

Hartmann, Tilo & Dohle, Marco (2008). Herr X, sein Sohn und die Leser der „Bild“-Zeitung. Rezeptionssituative Publikumsvorstellungen unter dynamisch-transaktionaler Perspektive. In Carsten Wünsch, Werner Früh & Volker Gehrau (Hrsg.), Integrative Modelle in der Rezeptions- und Wirkungsforschung: Dynamische und transaktionale Perspektiven (S. 197-216). München: Verlag Reinhard Fischer.

Dohle, Marco & Hartmann, Tilo (2007). „Wer schaut sich das wohl ernsthaft an?“ – Relevanz und Auswirkungen von Publikumsvorstellungen während der Medienrezeption. In Andreas Jahn-Sudmann & Christian Hißnauer (Hrsg.), Medien – Zeit – Zeichen (S. 166-172). Marburg: Schüren.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2006). Politische Kommunikation. In Christina Holtz-Bacha, Arnulf Kutsch, Wolfgang R. Langenbucher & Klaus Schönbach (Hrsg.), Fünfzig Jahre Publizistik (= Publizistik – Sonderheft 5) (S. 250-275). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Dohle, Marco & Hartmann, Tilo (2005). Ich und die anderen. Eine explorative Studie zur Entstehung und Struktur rezeptionssituativer Publikumsvorstellungen. In Volker Gehrau, Helena Bilandzic & Jens Woelke (Hrsg.), Rezeptionsstrategien und Rezeptionsmodalitäten (S. 183-199). München: Verlag Reinhard Fischer.

Schramm, Holger, Dohle, Marco & Klimmt, Christoph (2004). Das Erleben von Fußball im Fernsehen. In Holger Schramm (Hrsg.), Die Rezeption des Sports in den Medien (S. 121-142). Köln: Herbert von Halem Verlag. [2. leicht überarbeitete Auflage 2008; S. 124-144]

Vorträge (Auswahl)

Klein, Björn, Kelm, Ole, Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2016). Factors explaining politicians’ online communication activities: Do party and political level matter? Vortrag auf der 2016 Conference der International Association for Media and Communication Research (IAMCR), Leicester, 27.-31. Juli 2016.

Kelm, Ole, Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Seidenglanz, René (2016). Perceptual processes and their impact on the social media use of political PR practitioners. Vortrag auf der 2016 Conference der International Association for Media and Communication Research (IAMCR), Leicester, 27.-31. Juli 2016.

Dohle, Marco, Bernhard, Uli & Hartmann, Tilo (2016). “Shut up liar press!” Exploring consequences of hostile media perceptions in the context of the German Pegida movement. Vortrag auf der 66. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Fukuoka, 9.-13. Juni 2016.

Dohle, Marco (2016). Medien in der Glaubwürdigkeitskrise. Die Argumente der Medienkritiker – eine kommunikationswissenschaftliche Analyse. Vortrag auf den Südwestdeutschen Medientagen 2016 „Medien in der Glaubwürdigkeitskrise: Der Aufstand der Nutzer“, Landau, 14.-15. April 2016.

Jandura, Olaf , Dohle, Marco, Jacob, Tobias & Ziegler, Hannah (2016). Motive der Nutzung und wahrgenommener Realitätsgrad von Scripted-Reality-Soaps. Ergebnisse von Befragungen unter Jugendlichen verschiedener Bildungsstufen. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Amsterdam, 28.-30. Januar 2016.

Dohle, Marco (2015). Was beeinflusst die Bewertung journalistischer Leistungen in digitalen Medienumgebungen? Eine Prüfung der Effekte von Nutzerkommentaren und journalistischer Qualität. Vortrag auf der Tagung „Digitaler Journalismus: Disruptive Praxis eines neuen Paradigmas“ an der Universität Hamburg, Hamburg, 5.-6. November 2015.

Dohle, Marco (2015). Politische Kommunikation in der Online-Welt. Vortrag auf der Tagung „Was macht Verbände erfolgreich?“, Spitzingsee, 9. Oktober 2015.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2015). Sportkommunikation und Mediensport im Wandel. Grundzüge eines Forschungsprogramms für die Sportkommunikationsforschung. Keynote auf der Tagung „Medien und Sport“ der Ad-hoc-Gruppe Mediensport und Sportkommunikation in der DGPuK, München, 5.-6. Oktober 2015.

Ihle, Holger, Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2015). Tatort Nachbarschaft. Welches Bild von Kriminalität die deutsche lokale Tagespresse zeichnet – Ergebnisse einer standardisierten Inhaltsanalyse. Vortrag auf dem Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Duisburg, 21.-25. September 2015.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2015). Constructive or repressive? Journalists’ reactions to the presumed political influences of online media. Vortrag auf der 65. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), San Juan, 21.-25. Mai 2015.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2015). Local politics online: The influence of presumed influence on local politicians’ online communication activities. Vortrag auf der 65. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), San Juan, 21.-25. Mai 2015.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2015). Der Wandel der politischen Kommunikation aus subjektiver Perspektive.  (Zwischen-)Bilanz eines Forschungsprogramms. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises „Politik und Kommunikation“ der DVPW, der DGPuK-Fachgruppe „Kommunikation und Politik“ und der SGKM-Fachgruppe „Politische Kommunikation“, Düsseldorf, 19.-21. Februar 2015.

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2015). Führt die Wahrnehmung des politischen Einflusses von Online-Medien zu Forderungen nach Einflusseinschränkungen? Eine Prüfung des Kausalzusammenhanges mit Paneldaten. Vortrag auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung, Bamberg, 22.-24. Januar 2015.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2014). The influence of presumed political media influences on political communication activities. Vortrag auf der 5th European Communication Conference der ECREA, Lissabon, 12.-15. November 2014.

Henn, Philipp, Dohle, Marco & Bernhard, Uli (2014). Communicative activities in response to the presumed influence of campaign commercials. Vortrag auf der 5th European Communication Conference der ECREA, Lissabon, 12.-15. November 2014.

Dohle, Marco & Bernhard, Uli (2014). Theoretical approaches on presumed media influences: Also valid in the online world? Vortrag auf der Tagung “Digital Disruption to Journalism and Mass Communication Theory”, Brüssel, 2.-3. Oktober 2014.

Bernhard, Uli & Dohle, Marco (2014). Do presumed media effects have an influence on online activities of politicians? Vortrag auf dem 23rd World Congress of Political Science der International Political Science Association (IPSA), Montreal, 19.-24. Juli 2014.

Dohle, Marco, Bernhard, Uli & Vowe, Gerhard (2014). Repressiv oder konstruktiv? Welche Konsequenzen ziehen Journalisten aus ihrer Wahrnehmung politischer Einflüsse von Online-Medien? Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK, Passau, 28.-30. Mai 2014.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2014). Corrective or confirmative actions? Political (online) participation as a consequence of presumed media influences in election campaigns. Vortrag auf der 64. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Seattle, 22.-26. Mai 2014.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2014). Do presumed online media effects have an influence on online activities of politicians? Vortrag auf der 64. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Seattle, 22.-26. Mai 2014.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2014). Mediatisierung. Vortrag auf dem Workshop „Die WM 2014 im Blickfeld der kommunikations- und politikwissenschaftlichen Forschung“ an der Deutschen Sporthochschule Köln, Köln, 16. Mai 2014.

Dohle, Marco, Bernhard, Uli & Vowe, Gerhard (2014). Schützen, Aufklären oder Erziehen? Kommunikationspolitische Forderungen als Folge der Wahrnehmung des politischen Einflusses von Online-Medien auf jüngere Menschen. Vortrag auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe Kommunikation und Politik, des Arbeitskreises Politik und Kommunikation der DVPW und der DGPuK-Fachgruppe Computervermittelte Kommunikation, Berlin, 6.-8. Februar 2014.

Dohle, Marco (2014). Zum gegenwärtigen Stand der Verwendung subjektiver Medientheorien in der Kommunikationswissenschaft. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Hannover, 23.-25. Januar 2014.

Müller, Kristina, Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2013).  Examining political online participation as a consequence of presumed media influences. Vortrag auf der Jahrestagung der International Association for Media and Communication Research (IAMCR), Dublin, 27. Juni 2013.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2013). Do even journalists support media restrictions? Presumed political media influences and its consequences. Vortrag auf der 63. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), London, 19. Juni 2013.

Dohle, Marco, Bernhard, Uli & Vowe, Gerhard (2013). Fragmentation, polarization, and hostile media effects? The selection and perception of political online and offline content. Vortrag auf der 63.Jahrestagung der International Communication Association (ICA), London, 19. Juni 2013.

Dohle, Marco, Bernhard, Uli & Vowe, Gerhard (2013). Presumed media influence and support for censorship: Results from a survey among German parliamentarians. Vortrag auf der 63. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), London, 19. Juni 2013.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2013). Beeinflussen vermutete Medienwirkungen die Online-Aktivitäten von Politikern?  Ergebnisse einer Befragung von Bundestagsabgeordneten. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Mainz, 10. Mai 2013.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2013). Kommunalpolitik online: Der Einfluss wahrgenommener Medienwirkungen auf die Online-Kommunikation von Kommunalpolitikern. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises „Politik und Kommunikation“ der DVPW und der DGPuK-Fachgruppe „Kommunikation und Politik“ zum Thema „Politische Kommunikation in kommunalen und regionalen Kontexten“, Wien, 7.-9. Februar 2013.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2012). Wer nutzt wie das Web 2.0 für Politik? Der Stellenwert von Social Media in politischen Kontexten. Vortrag auf dem Mediensymposium 2012 „Demokratisierung durch Social Media?“, Zürich, 15.-17. November 2012.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Müller, Kristina (2012). (Online-)Partizipation bei der Landtagswahl 2012 in Nordrhein-Westfalen: Korrigierende Handlungen als Konsequenz vermuteter Medieneinflüsse. Vortrag auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe Computervermittelte Kommunikation, Bonn, 8.-10. November 2012.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2012). Online and offline media in a political referendum context: Presumed influences and corrective actions. Vortrag auf der 4th European Communication Conference der ECREA, Istanbul, 24.-27. Oktober 2012.

Amann, Magdalena, Raß, Simon & Dohle, Marco (2012). The influence of presumed media influence in local politics. Vortrag auf der 4th European Communication Conference der ECREA, Istanbul, 24.-27. Oktober 2012.

Henn, Philipp, Dohle, Marco, von Vincke, Friederike & Schnippenkoetter, Shoshana (2012). Perceptions of bias in the media coverage about wind energy: Exploring the causes and consequences of the hostile media effect. Vortrag auf der 4th European Communication Conference der ECREA, Istanbul, 24.-27. Oktober 2012.

Brantner, Cornelia, Dohle, Marco, Haas, Hannes & Vowe, Gerhard (2012). Medienpolitische Weichenstellungen in der Vergangenheit und in der Zukunft. Ergebnisse von Delphi-Erhebungen in Österreich und Deutschland. Vortrag auf dem Workshop des Netzwerks Medienstrukturen, Jena, 19.-20. Oktober 2012.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2012). The perception of online media’s political influence and its consequences on attitudes and behaviour. Vortrag auf der Preconference „Political Communication in the Online World: Innovation in Theory and Research Designs“ zur 62. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Phoenix, 24. Mai 2012.

Henn, Philipp, von Vincke, Friederike, Dohle, Marco & Schnippenkoetter, Shoshana (2012). Journalismus, der es keinem recht macht? Ursachen und Konsequenzen des Hostile-Media-Effekts am Beispiel der Diskussion um Windkraftanlagen. Vortrag auf der gemeinsamen Jahrestagung der Fachgruppen Journalistik/Journalismusforschung und Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Hamburg, 2.-4. Februar 2012.

Dohle, Marco, Bernhard, Uli & Vowe, Gerhard (2011). Strengere Kontrolle von Online-Medien? Wie wirken sich Annahmen zur politischen Wirkung neuer Medien auf Forderungen nach einer Einschränkung ihres Einflusses aus? Vortrag auf der Tagung „Neueste Medien unter Kontrolle?“ an der Universität Freiburg, Freiburg, 8.-10. Dezember 2011.

Bernhard, Uli, Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2011). Die Ausweitung der Ingroup. Third-Person-Effekte im World Wide Web. Vortrag auf der Tagung „Identität – Diversität – Integration“, Wien, 1.-2. Dezember 2011.

Dohle, Marco (2011). Examining perceived audience size, journalistic quality, and social distance as determinants of the hostile media effect. Vortrag auf der 61. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Boston, 26.-30. Mai 2011.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2011). Indirekte Medienwirkungen in neuen Medienumgebungen. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, München, 27.-29. Januar 2011.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2010). Mediatisierung aus subjektiver Sicht. Untersuchungen zur Einschätzung der politischen Relevanz von Medien. Vortrag auf dem 3. Workshop des Medienwissenschaftlichen Lehr- und Forschungszentrums (MLFZ) an der Universität zu Köln, Köln, 18.-20. November 2010.

Dohle, Marco, Vowe, Gerhard & Hartmann, Tilo (2010). The influence of presumed media influence in the field of politics and political journalism. Vortrag auf der 60. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Singapur, 22.-26. Juni 2010.

Hartmann, Tilo, Boskaljon, Nicolette, Tanis, Martin & Dohle, Marco (2010). How users’ trust in source and in-group status affect the hostile media bias. Vortrag auf der 60. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Singapur, 22.-26. Juni 2010.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2009). Journalisten und ihr Publikum. Welche politischen Einflüsse schreiben Journalisten den Medien zu? Vortrag auf der Regionalkonferenz der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)/Ruhrgebiet, Bochum, 28.-30. September 2009.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2009). Welche Wirkungen auf die Klimapolitik werden den Medien zugeschrieben? Vortrag auf dem 24. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Kiel, 21.-25. September 2009.

Dohle, Marco & Hartmann, Tilo  (2009). Exploring hostile media effects in pro-video gamers. Vortrag auf der 6th Conference of the Media Psychological Division (German Psychological Society), Duisburg, 09.-11. September 2009.

Vowe, Gerhard & Dohle, Marco (2009). Perceptions of media impact. A comparison of politicians, journalists and citizens. Vortrag auf der 6th Conference of the Media Psychological Division (German Psychological Society), Duisburg, 09.-11. September 2009.

Hartmann, Tilo & Dohle, Marco (2009). Kognitiv konsistente Publikumsvorstellungen. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK, Bremen, 29. April-1. Mai 2009.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2009). Subjektive Mediatisierung der Politik. Ergebnisse einer Befragung zur vermuteten politischen Bedeutung von Medien. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK, Bremen, 29. April-1. Mai 2009.

Hartmann, Tilo, Boskaljon, Nicolette, Dohle, Marco & Tanis, Martin (2009). Was moderiert den Hostile-Media-Effekt? Eine Studie im Kontext der Berichterstattung über Abtreibung. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Zürich, 22.-24. Januar 2009.

Dohle, Marco & Vowe, Gerhard (2009). Wahrgenommene Einflüsse politischer Medienangebote. Eine Studie zu Third Person Effekten bei Bürgern, Journalisten und Politikern. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Zürich, 22.-24. Januar 2009.