INSTITUT FÜR JÜDISCHE STUDIEN

Abteilung für Jiddische Kultur, Sprache und Literatur

Wir sind umgezogen: Sie finden uns in Gebäude 24.54 (hinter der ULB) in den Räumen 24.54.01.81/82/84/86 (2. Gebäudeebene)

 

Sekretariat:

Sigrid Lethen
Geb. 24.54. Raum 82

Öffnungszeiten: Mo - Fr  10 - 12

Tel.: 0211 / 81 14292

E-mail: jiddischhhude

 

Das Sekretariat ist am 24.3.2014 und am 28.3.2014 geschlossen.

 

Gastvorträge

Dienstag, 8. April 2014, 10:30 Uhr und 14:30 Uhr

Dr. Itzik Gottesman (New York) wird am 8. April 2014, um 10:30 Uhr im Forschungszentrum (Raum 23.21.00.44B) einen Gastvortrag mit dem Titel

„Yiddish Folk Ballads and Folksongs“ halten. 



Um 14:30 Uhr wird Dr. Gottesman einen weiteren Vortrag mit dem Titel
 
Forverts, The Yiddish Daily Forward, A New York Newspaper“ halten.


Beide Vorträge finden in Raum 23.21.00.44B (Forschungszentrum) statt.

Dr. Itzik Gottesman war von 2000–2013 Mitherausgeber des Forverts (The Yiddish Daily Forward), der 1897 gegründeten New Yorker jiddischen Zeitung. Dr. Gottesmans Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich jüdischer bzw. jiddischer Volkskunde. Er hat u.a. die Monographie Defining the Yiddish Nation: The Yiddish Folklorists of Poland (Wayne State University Press 2003) veröffentlicht. Dr. Gottesman hat an der University of Pennsylvania und der University of Texas at Austin gelehrt und ist Verfasser eines Blogs zum jiddischen Volkslied (http://yiddishsong.wordpress.com/). Zum Wintersemester 2014/15 kehrt er an die University of Texas at Austin zurück, wo er jiddische Sprache und Kultur lehren wird.

Interessierte sind zu beiden Vorträgen herzlich eingeladen.

 

 

XVI. Symposium für Jiddische Studien in Deutschland, 16. bis 

18. September 2013, Universität Trier

Das Programm des Symposiums 2013 finden Sie hier.

 

International Conference, October 28-31, 2012 at
Lund University/Sweden

Yiddish Culture in the 20th Century

A conference organized by

Dr. Jan Schwarz, Lund University
Prof. Shlomo Berger, University of Amsterdam
Prof. Marion Aptroot, Heinrich Heine University Düsseldorf

To download the program, please click here.



Ausstellung "Jiddisch im 21. Jahrhundert", Foyer der Universitäts- und Landesbibliothek, 3. bis 23. September 2012 

 

International Conference, June 24–26, 2012

Jewish History and Culture in Early Modern Europe –
The Eighteenth Century Reconsidered

A conference organized by 

the Chair of Yiddish Studies at the Heinrich Heine University Düsseldorf,
the Simon Dubnow Institute at Leipzig University and
the Martin Buber Chair in Jewish Thought and Philosophy at the Goethe University Frankfurt am Main

To download the program, please click here.