Arbeitsgemeinschaft philosophischer Editionen
der Allgemeinen Gesellschaft für Philosophie
in Deutschland e.V.

Bibliographie zur Editionswissenschaft

Index
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

K

  • Kafka, Franz: Synoptische Konkordanz zu Franz Kafkas Romanen 'Der Verschollene - Der Prozeß - Das Schloß', bearbeitet von Heinrich P. Delfosse und Karl Jürgen Skrodzki in Zusammenarbeit mit Michael Trauth, 3 Bde., Tübingen 1993.
  • Kahlefendt, Nils: "Im vaterländischen Geiste ...". Stuttgarter Hölderlin-Ausgabe und Hölderlin-Gesellschaft (1938-1946), in: Hölderlin entdecken, 1993, S. 115-163.
  • Kahlefendt, Nils: BKA - von der Berliner zur Brandenburger Kleist-Ausgabe, in: Börsenblatt für den deutschen Buchhandel, 161. Jg., Frankfurt/M. 1994, Nr. 32, S. 70-72.
  • Kähler, H., M. Nössig, J. Rosenberg, J. Schebera und B. Schrader: Fünf von dreißig Bänden. Bandbearbeiter berichten über ihre Tätigkeit für die "Große kommentierte Berliner und Frankfurter Ausgabe" der Werke Bertolt Brechts, in: Weimarer Beiträge 34, 1988, S. 181-198.
  • Kahrl, Stanley: Editing Texts for Dramatic Performances, in: Proceedings of the Colloquium Held at the University of Leeds 10-13 Sept. 1974, 1975, S. 39-52.
  • Kantorowicz, Hermann: Einführung in die Textkritik. Systematische Darstellung der textkritischen Grundsätze für Philologen und Juristen, Leipzig 1921.
  • Kanzog, Klaus: Alfred Döblin und die Anfänge des expressionistischen Prosastils. Zur Textkritik des "Ritter Blaubart", in: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 17, 1973, S. 63-83.
  • Kanzog, Klaus: Edition und Engagement. 150 Jahre Editionsgeschichte der Werke und Briefe Heinrich von Kleists, 2 Bde., Berlin/New York 1979.
  • Kanzog, Klaus: Einführung in die Editionsphilologie der neueren deutschen Literatur, Berlin/Bielefeld/München 1991 (Grundlagen der Germanistik 31). [Kurzkommentar in: editio, Bd. 7, 1993, S. 270.]
  • Kanzog, Klaus: Faksimilieren, transkribieren, edieren. Grundsätzliches zu Gerhard Schmids Ausgabe des "Woyzeck", in: Georg Büchner Jahrbuch 4, 1984, S. 280-294.
  • Kanzog, Klaus: Fixierter Text - realisierter Text. Über eine vernachlässigte Aufgabe der Editionsphilologie, in: Edition als Wissenschaft. Festschrift für Hans Zeller, hg. von Gunter Martens und Winfried Woesler, Tübingen 1991 (Beihefte zu editio, Band 2), S. 5-16.
  • Kanzog, Klaus: Gespräche über die "Prolegomena". Ein Resümee, in: Hans Joachim Kreutzer: Überlieferung und Edition. Textkritische und editorische Probleme, dargestellt am Beispiel einer historisch- kritischen Kleist-Ausgabe. Mit einem Beitrag von Klaus Kanzog, Heidelberg 1976, S. 115-132.
  • Kanzog, Klaus: Historizität und Aktualität. Semiotische Probleme des Erläuterns und Kommentierens, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 7, 1993, S. 76-84.
  • Kanzog, Klaus: Kritisch durchgesehener Text oder historisch-kritische Ausgabe? Zu einem textkritischen Problem, dargestellt an drei Reden Gerhart Hauptmanns in der Centenar-Ausgabe, in: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 10, 1966, S. 336-377.
  • Kanzog, Klaus: Prolegomena zu einer historisch-kritischen Ausgabe der Werke Heinrich von Kleists. Theorie und Praxis einer modernen Klassiker-Edition, München 1970.
  • Kanzog, Klaus: Sprechakt und Zeichensetzung. Zur Transkription des gesprochenen Worts in audio-visuellen Medien, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 5, 1991, S. 82-95.
  • Kanzog, Klaus: Strukturierung und Umstrukturierung in der Textgenese. Versuche, Regeln für die Konstituierung eines Werkes zu finden, in: Zu Werk und Text, S. 87-97.
  • Kanzog, Klaus: Textkritische Probleme der literarischen Zensur. Zukünftige Aufgaben einer literaturwissenschaftlichen Zensurforschung, in: "Unmoralisch an sich ... ". Zensur im 18. und 19. Jahrhundert, hg. von Herbert G. Göpfert und Erdmann Weyrauch, Wiesbaden 1988, S. 309-331.
  • Kanzog, Klaus: Variante und Textentscheidung. Über die Rolle der Textkritik im literaturwissenschaftlichen Studium, in: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 22, 1978, S. 700-721.
  • Kanzog, Klaus: Wozzeck, Woyzeck und kein Ende. Zur Standortbestimmung der Editionsphilologie, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 47, 1973, S. 420-442.
  • Kanzog, Klaus: Zwei Texte Else Lasker-Schülers: zwei Fassungen 'eines' Gedichtes? in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 1, 1987, S. 266-277.
  • Kató, Elisabeth: Poikilographie, Mikroskriptur und Schmockogramme - zum Dilemma einer Edition. Doderers "Commentarii 1957-1966", in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 2, 1988, S. 126-141.
  • Kaufmann, Hans: Bertolt Brecht. Geschichtsdrama und Parabelstück, Berlin 1962.
  • Kaufmann, Ulrich und Helmut Stadeler: "ein glücklicher Zufall, dem planmäßiges Suchen vorausging". Die Lichtenberg-Forschungen des Jenaer Germanisten Albert Leitzmann, in: Lichtenberg-Jahrbuch 1992, Saarbrücken 1993, S. 171-177.
  • Kaufmann, Ulrich: Neuer Blick auf alte Funde: Die Lenziana in Weimar, in: Jakob Michael Reinhold Lenz. Studien zum Gesamtwerk, hg. von David Hill, Opladen 1994, S. 214-221.
  • Kayser, Wolfgang: Das sprachliche Kunstwerk. Eine Einführung in die Literaturwissenschaft, 12. Aufl. Bern/München 1967.
  • Kehret, Kirsten: Tucholsky-Ausgaben in Ost und West nach 1945, in: Weimarer Beiträge, 39. Jg., Wien 1993, H. 4, S. 610-614.
  • Keller, Andreas: Inventorische Technik und die Kombination unterschiedlicher historischer Quellen als editorische Problemstellung für Texte der Frühen Neuzeit, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 11, 1997, S. 62-77.
  • Kelley, M.: Considerations Touching the Right Editing of John Milton's "De Doctrina Christiana", in: Editing Seventeenth Century Prose, 1972, S. 31-50.
  • Kemper, Hans-Georg: Georg Trakls Entwürfe. Aspekte zu ihrem Verständnis, Tübingen 1970 (Studien zur deutschen Literatur 19).
  • Kemper, Hans-Georg: Trakl-Forschung der sechziger Jahre. Korrekturen über Korrekturen, in: Deutsche Vierteljahrsschrift 45, 1971, Sonderheft, S. 496-571.
  • Kemper, Hans-Georg: Varianten als Interpretationshilfe. Zur Genese von Georg Trakls "Melancholie", in: Text und Kritik 4/4a, 2. Aufl. 1969, S. 36-41.
  • Kerckhoven, Guy van: Unvollständige Vollständigkeit und erträgliche Redundanz. Die philosophische Editionsarbeit in der Selbstprüfung der Toleranzgrenzen bedingter Prinzipienhaftigkeit, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 4, 1990, S. 73-85.
  • Kern, Peter: Das Problem der Satzgrenze in mittelhochdeutschen Texten, in: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, hg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer, Tübingen 1988.
  • Keßler, L.: Der Prosaroman von Kaiser Oktavian. Eine Stoff- und Stilanalyse, Frankfurt/M. 1930 (Diss. phil.).
  • Kets-Vree, Annemarie: Literarische Denkmalpflege. Kolloquium des Constantijn Huygens Instituut voor tekstedities en intellectuele geschiedenis in Amsterdam, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 11, 1997, S. 207-211.
  • Kidd, John: An Inquiry into 'Ulysses': The Corrected Text, in: Papers of the Bibliographical Society of America, 82.4, Dec. 1988, S. 411-584.
  • Kidd, John: The Scandal of Ulysses, in: New York Review of Books, 30 June 1988, S. 32-39.
  • Killy, Walther: Der "Helian"-Komplex in Trakls Nachlaß mit einem Abdruck der Texte und einigen editorischen Erwägungen, in: Euphorion 53, 1959, S. 380-418.
  • Killy, Walther: Über Georg Trakl, Göttingen 1959; 2. Aufl. Göttingen 1960; 3. Aufl. Göttingen 1967.
  • Kirchert, Klaus: Text und Textgewebe, in: Überlieferungsgeschichtliche Prosaforschung, S. 231-245.
  • Kirchner, Joachim: Germanistische Handschriftenpraxis. Ein Lehrbuch für die Studierenden der deutschen Philologie, München 1950.
  • Kirsop, W.: Tradition and innovation. Bibliography in Australia and New Zealand, in: The Book Encompassed, hg. von P. Davison, Cambridge 1992, S. 227-235.
  • Kittler, Wolf und Gerhard Neumann: Kafkas "Drucke zu Lebzeiten". Editorische Technik und hermeneutische Entscheidung, in: Franz Kafka: Schriftverkehr, hg. von Wolf Kittler und Gerhard Neumann, Freiburg 1990, S. 30-74.
  • Kittler, Wolf: Literatur, Edition und Reprographie, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 65. Jg., Stuttgart 1991, H. 2, S. 205-235.
  • Kittler, Wolf: Matters of fact. 10 Thesen zum Umgang mit Archiven, in: Beiträge zur Kleist-Forschung, 1993, S. 13-18.
  • Kleiber, Wolfgang: Otfrid von Weißenburg. Untersuchungen zur handschriftlichen Überlieferung und Studien zum Aufbau des Evangelienbuches, Bern/München 1971.
  • Klein, Klaus: Nochmals zum "Verbleib unbekannt". Wiederaufgefundene Handschriftenfragmente, in: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Bd. 121, Stuttgart 1992, H. 1, S. 63-75.
  • Klein, Th.: Ermittlung, Darstellung und Deutung von Verbreitungstypen in der Handschriftenüberlieferung mittelhochdeutscher Epik, in: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, hg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer, Tübingen 1988, S. 111-167.
  • Kleinlogel, Alexander: Archetypus und Stemma. Zur Problematik prognostisch-retroditiver Methoden der Textkritik, in: BerWissGesch 2, 1979, S. 53-64.
  • Kliege-Biller, Herma: [Rezension zu: Florent et Lyon. Wilhelm Salzmann: Kaiser Octavianus, hg. von Xenja von Ertzdorff und Ulrich Seelbach. Unter Mitarbeit von Christina Wolf, Amsterdam/Atlanta 1993], in: editio 10, 1996, S. 218-220.
  • Kliem, Manfred: Die Mega beginnt zu erscheinen, in: Börsenblatt für den deutschen Buchhandel, Leipzig, Nr. 20 vom 19.05.1970, S. 402-404.
  • Klingenberg, Anneliese: Editionsprobleme des Moritzschen Gesamtwerks: Grammatiken, Übersetzungen, Journalistisches, Amtliches, in: Karl Philipp Moritz und das 18. Jahrhundert. Bestandsaufnahme - Korrekturen - Neuansätze. Internationale Fachtagung vom 23. bis 25. September 1993 in Berlin, hg. von Martin Fontius und Anneliese Klingenberg, Tübingen 1995, S. 31-46. [Kurzkommentar in: editio, Bd. 11, 1997, S. 225.]
  • Klingenberg, Eberhard: Vom persönlichen Recht zum Persönlichkeitsrecht. Zur Entwicklung der Urheberrechtstheorie im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte (Germanistische Abteilung) 96, 1979, S. 183ff.
  • Klockow, Reinhard: Die Erstausgabe des "Tractatus de moribus, condionibus et nequitia Turcorum" des Georg von Ungarn. Prolegomena zu einer kritischen Ausgabe, in: Südost-Forschungen 46, 1987, S. 57-78.
  • Klopstock, Friedrich Gottlieb: Die Hamburger Klopstock-Ausgabe. Ein Bericht von Elisabeth Höpker-Herberg und Rose-Maria Hurlebusch mit Beiträgen von Christiane und Martin Boghardt, Klaus Hurlebusch und Helmut Riege, in: Jahrbuch für Internationale Germanistik 3, 1971, S. 243-270.
  • Kluge, Gerhard: Fehlgeleitetes Verstehen. Kritische Anmerkungen zu Edition und Interpretation von Schillers "Don Karlos", in: Neophilologus 68, 1984, S. 81-97.
  • Kluge, Gerhard: Namen und Bilder. Ergänzungen zur Edition von Brentanos Erzählungen mit Motiven aus der Französischen Revolution, in: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1992, Tübingen 1992, S. 205-212.
  • Kluge, Gerhard: Über die Notwendigkeit der Kommentierung kleinerer Regie- und Spielanweisungen in Schillers frühen Dramen, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 3, 1989, S. 90-97.
  • Kluge, Gerhard: Zum Motiv des "schaffenden Spiegels" in Brentanos "Chronica eines fahrenden Schülers", in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 3, 1989, S. 204-205.
  • Kluxen, Wolfgang: Der Geist lebt vom Buchstaben. Über Texte und Texteditionen als Träger geschichtlicher Kontinuität in der Philosophie, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie, Heft 3, 1980, S. 7-19. [z phi 001 ja/166]
  • Knapp, Fritz Peter: Der Lautstand der Eigennamen im "Willehalm" und das Problem von Wolframs Schriftlichkeit, in: Wolfram-Studien II, 1974, S. 193-218.
  • Knaupp, Michael: Zur Edition des Homburger Folioheftes in der Münchner Ausgabe, in: Hölderlin und Nürtingen, hg. von Peter Härtling und Gerhard Kurz, Stuttgart/Weimar 1994, S. 203-212.
  • Knebel, Hermann: Friedrich Hebbels Briefwechsel. Zum Stand der Vorbereitung der Historisch-Kritischen Ausgabe, in: Hebbel-Jahrbuch 1994, Heide i.H. 1994, S. 127-136.
  • Knecht, Peter: Untersuchungen zur Überlieferung der "Goldenen Schmiede" Konrads von Würzburg, Erlangen 1984.
  • Knobloch, Eberhard: Influence des éditions scientifiques sur le progrès de l'histoire des mathématiques, in: Cahiers d'Histoire et de Philosophie des Sciences. Nouvelle série, No. 20. Faire de l'histoire des mathématiques: documents de travail, éd. par J. Dhombres, Nantes 1987, S. 194-212.
  • Knobloch, Eberhard: L'édition critique des manuscrits mathématiques leibniziens, in: Edizioni critiche e storia della matematica. Atti del Convegno di Trento, 2.-6. Sept. 1985, ed. E. Giusti e L. Pepe, Pisa 1986, S. 86-108.
  • Knobloch, Eberhard: Leibniz und die Herausgabe seines wissenschaftlichen Nachlasses, in: Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Jahrbuch 1988, Berlin/New York 1989, S. 475-483.
  • Knobloch, Eberhard: Progrès et tâches futures de la recherche leibnizienne en mathématiques, in: Les etudes philosophiques 1989, S. 161-170.
  • Koch, Ernst: Agricola, Johann, in: Deutsche Literatur Reihe II, Abt. A, Bd. 1 (1991), S. 453-496 (mit Bibliographie) und Abt. B, Bd. 1 (1985), S. 139ff.
  • Koch, Hans-Gerd: Lassen sich Richtlinien für die Kommentierung autobiographischer Schriften aufstellen? In: Kommentierungsverfahren und Kommentarformen. Hamburger Kolloquium der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition 4. bis 7. März 1992, autor- und problembezogene Referate. Herausgegeben von Gunter Martens, Tübingen 1993 (Beihefte zu editio, Band 5), S. 133-140.
  • Koch, Walter: Eine Urkundenedition im Rahmen der Monumenta Germaniae Historica und ihre Anforderungen, in: Historische Edition und Computer. Möglichkeiten und Probleme interdisziplinärer Textverarbeitung, hg. von Anton Schwob, Karin Kranich-Hofbauer und Diethard Suntinger, Graz 1989, S. 13-18.
  • Koh, Won: Robert Musils "Die Versuchung der stillen Veronika". Entwicklung der 5 Fassungen, St. Ingbert 1992.
  • Kohlenbach, Michael und Wolfram Groddeck: Zwischenüberlegungen zur Edition von Nietzsches Nachlaß, in: Textkritische Beiträge. Im Auftrag des Instituts für Textkritik e.V., Heidelberg, hg. von Roland Reuß, Basel/Frankfurt/M. 1995, S. 21-39. [Kurzkommentar in: editio, Bd. 11, 1997, S. 226-227.]
  • Köhn, Rolf: Latein und Volkssprache, Schriftlichkeit und Mündlichkeit in der Korrespondenz des lateinischen Mittelalters, in: Zusammenhänge, Einflüsse, Wirkungen. Kongreßakten zum 1. Symposion des Mediävistenverbandes in Tübingen 1984, hg. von Joerg O. Fichte u.a., Berlin/New York 1986, S. 340-356.
  • Köhnke, Klaus Christian: Editorische Bemühungen um die Philosophie des 19. Jahrhunderts, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 5, 1991, S. 163-172.
  • Köhnke, Klaus: Rezension der Poesie durch Poesie: Die Zauberei im Herbste, in: Ders.: Hieroglyphenschrift. Untersuchungen zu Eichendorffs Erzählungen, Sigmaringen 1986 (Aurora-Buchreihe, 5), S. 38ff.
  • Kohrt, Manfred: Theoretische Aspekte der deutschen Orthographie, Tübingen 1987.
  • Kokott, Hartmut: Konrad von Würzburg. Ein Autor zwischen Auftrag und Autonomie, Stuttgart 1989.
  • Kolbe, Jürgen (Hg.): Ansichten einer künftigen Germanistik, München 1969.
  • Kolloquium über Probleme altgermanistischer Editionen, Marbach am Neckar, 26. und 27. April 1966. Referate und Diskussionsbeiträge, hg. von Hugo Kuhn, Karl Stackmann und Dieter Wuttke, Wiesbaden 1968 (Forschungsberichte der DFG 13).
  • Kolloquium über Probleme der Kommentierung im Freien Deutschen Hochstift, Frankfurt/M., 12.-14. Oktober 1970. Referate und Diskussionsbeiträge, Bonn-Bad Godesberg 1971.
  • Koltes, Manfred A.: Elektronische Datenverarbeitung und Briefregesten. Überlegungen zur Einführung der EDV in einem laufenden Editionsprojekt, in: Lothar Bluhm und Andreas Meier (Hg.) 1993, S. 155-163. [Editionsprojekt = Regestausgabe an Goethe gerichteter Briefe, Weimar 1980ff.; EDV-Programm = TUSTEP]
  • Koltes, Manfred: [Rezension zu: Friedrich Nietzsche: Werke. Historisch-kritische Ausgabe. CD-ROM, Windows-Version, Berlin/New York 1995], in: editio 10, 1996, S. 223-227.
  • Kommentar in der Renaissance: Der Kommentar in der Renaissance. Arbeitstagung der Senatskommission für Humanismusforschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Wolfenbüttel 10. und 11. Oktober 1972, hg. von August Buck und Otto Herding, Boppard 1975 (Kommission für Humanismusforschung. Mitteilung I); 2. Aufl. Weinheim 1987.
  • Kommentar-Empfehlungen für Editionen von Texten der Frühen Neuzeit, in: Probleme der Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Beiträge zur Arbeitstagung der Kommission für die Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Herausgegeben von Lothar Mundt, Hans-Gert Roloff und Ulrich Seelbach, Tübingen 1992 (Beihefte zu editio, Band 3), S. 161-167.
  • Konczak, Ralf: Studien zur Druckgeschichte zweier Romane Elisabeths von Nassau-Saarbrücken. "Loher und Maller" und "Herpin", Frankfurt/M. u.a. 1991 (Europäische Hochschulschriften 1, Deutsche Sprache und Literatur, 1273).
  • König, Christoph: Verwaltung und wissenschaftliche Erschließung von Nachlässen in Literaturarchiven, hg. vom Forschungsinstitut "Brenner-Archiv" (Innsbruck), München 1988.
  • König, Josef: Das spezifische Können der Philosophie als eu legein, in: Vorträge und Aufsätze, hg. von Günther Patzig, Freiburg/München 1978.
  • Koopmann, Helmut: Für eine argumentative Edition. Probleme der Kommentierung am Beispiel der Philosophischen Schriften Schillers und Eichendorffs "Ahnung und Gegenwart", in: Edition et Manuscrits, S. 45-57.
  • Koopmann, Helmut: Grün oder blau? Zu C.F. Meyers poetischen Farben, in: Edition als Wissenschaft. Festschrift für Hans Zeller, hg. von Gunter Martens und Winfried Woesler, Tübingen 1991 (Beihefte zu editio, Band 2), S. 150-158.
  • Kopp, Detlev: Die Grabbe-Forschung 1970-1985, in: Winfried Freund (Hg.): Grabbes Gegenentwürfe. Neue Deutungen seiner Dramen, München 1986, S. 119-136.
  • Kornrumpf, Gisela und Norbert H. Ott: Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten. Bericht 29: Stand der Meldungen am 21.03.1991, in: Germanistik, 32. Jg., Tübingen 1991, H. 1, S. 271-281.
  • Kornrumpf, Gisela und Norbert H. Ott: Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten. Bericht 33: Stand der Meldungen am 28.02.1995, in: Germanistik, 36. Jg., Tübingen 1995, H. 1, S. 323-333. [Kurzkommentar in: editio, Bd. 11, 1997, S. 213.]
  • Kornrumpf, Gisela und Norbert H. Ott: Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten. Bericht 31: Stand der Meldungen am 31.03.1993, in: Germanistik, 34. Jg., Tübingen 1993, H. 1, S. 417-426.
  • Kornrumpf, Gisela und Norbert H. Ott: Editionsvorhaben zu mittelalterlichen deutschen Texten. Bericht 32: Stand der Meldungen am 21.03.1994, in: Germanistik, 35. Jg., Tübingen 1994, H. 1, S. 334-344.
  • Kornrumpf, Gisela: Die Weltchronik Heinrichs von München. Zu Überlieferung und Wirkung, in: Festschrift für I. Reiffenstein zu seinem 60. Geburtstag, Göppingen 1988, S. 493-509.
  • Kortländer, Bernd und Joseph A. Kruse: Heinrich-Heine-Institut. Sammlungen und Bestände. Das Archiv des Heinrich-Heine-Instituts. Geschichte und Bestand, in: Heine-Jahrbuch, 32. Jg., Hamburg 1993, S. 157-170.
  • Kortländer, Bernd: "... nehmen Sie, was Ihnen ansteht." Zum Problem 'Edition und Interpretation' am Beispiel von Gedichten der Annette von Droste-Hülshoff, in: Germanistik - Forschungsstand und Perspektiven, Bd. 2, S. 355-368.
  • Kortländer, Bernd: Aus Heinrich Laubes Briefwechsel mit Karl August Varnhagen von Ense. Mit einem Seitenblick auf Heinrich Heine, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 2, 1988, S. 209-216.
  • Kortländer, Bernd: Die Handschrift des "Hannibal". Anmerkungen zu Überlieferung, Edition und Interpretation von Grabbes Drama, in: Grabbe-Jahrbuch 6, 1987, S. 42-51.
  • Kortländer, Bernd: Textkritische Anmerkungen zu Grabbes Drama "Napoleon oder die hundert Tage", in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 3, 1989, S. 193-199.
  • Köster, Albert: Prolegomena zu einer Ausgabe der Werke Theodor Storms, Leipzig 1918.
  • Kraft, Herbert: "Mein Indien liegt in Rüschhaus", Münster 1987.
  • Kraft, Herbert: Die Aufgaben der Editionsphilologie, in: Probleme neugermanistischer Edition, S. 4-12.
  • Kraft, Herbert: Die Edition fragmentarischer Werke, in: Edition und Wirkung, S. 142-146.
  • Kraft, Herbert: Die Geschichtlichkeit literarischer Texte. Eine Theorie der Edition, Bebenhausen 1973.
  • Kraft, Herbert: Editionsphilologie. Mit Beiträgen von Jürgen Gregolin, Wilhelm Ott und Gert Vonhoff. Unter Mitarbeit von Michael Billmann, Darmstadt 1990.
  • Kraft, Herbert: Um Schiller betrogen, Pfullingen 1978.
  • Kramer, Manfred: Faksimile-Ausgaben als verlegerische und technische Herausforderung im Dienste der Forschung, in: Codices manuscripti 5, 1979, S. 58-62.
  • Kraml, Willibald und Elisabeth Werner-Morgenstern: Computergestützte Edition einer Liederhandschrift, in: Historische Edition und Computer, S. 333-340.
  • Kranich-Hofbauer, Karin, Bernd Steinbauer und Erwin Streitfeld: Quelle - Text - Edition. Tagung der "Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition", 28. Februar bis 3. März 1996 in Graz, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 10, 1996, S. 189-193.
  • Kranich-Hofbauer, Karin, Brigitte Spreitzer und Diethard Suntinger: Die Lebenszeugnisse Oswalds von Wolkenstein. Eine germanistisch-historische Edition, in: Historische Edition und Computer, S. 291-294.
  • Kranich-Hofbauer, Karin: Der Starkenbergische Rotulus. Handschrift - Edition - Interpretation, Innsbruck 1994.
  • Kranich-Hofbauer, Karin: Wenn aus Quellen Texte werden. Quelle - Text - Edition bei spätmittelalterlichen Urkunden und Akten, in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 10, 1996, S. 49-67.
  • Kranz, Dieter: 'Copy-Text'. Ein Beitrag zur Entwicklung des Begriffs und zu seinen Konsequenzen in Editionstheorie und -praxis, in: Edition und Wirkung, S. 127-141.
  • Kranz, Dieter: Kann die Verwendung des Hinman-Collators der Gutenberg-Forschung weiterhelfen? In: Gutenberg-Jahrbuch 58, 1983, S. 68-78.
  • Kratochwill, Dagmar: Die Autographe des Michel Beheim, in: Litterae Ignotae. Beiträge zur Textgeschichte des deutschen Mittelalters: Neufunde und Neuinterpretationen. Im Auftrag des Herausgeber-Gremiums gesammelt von Ulrich Müller, Göppingen 1977 (Litterae 50), S 109-134.
  • Krause, Helmut: Variantenprobleme, in: Werkstattgespräch "Berliner Ausgaben", S. 189-202.
  • Krautter, Konrad: Philologische Methode und humanistische Existenz. Filippo Beroaldo und sein Kommentar zum Goldenen Esel des Apuleius, München 1971 (Humanistische Bibliothek I,9).
  • Kreitmair, Wolfgang: Wissenschaftliche Edition mit dem Programmpaket COLLATIO, in: Hochschulkongreß 87, Teil 2, Vorführung 36.
  • Kreutzer, Hans Joachim: "Un quasi nuovo generi di spettacolo". Mozarts "Figaro" und die Anfänge der Literaturoper, in: Programmheft zur Aufführung von Mozart/Da Pontes Le nozze di Figaro an den Salzburger Festspielen 1995.
  • Kreutzer, Hans Joachim: Die dichterische Entwicklung Heinrichs von Kleist. Untersuchungen zu seinen Briefen und zu Chronologie und Aufbau seiner Werke, Berlin 1968.
  • Kreutzer, Hans Joachim: Überlieferung und Edition. Textkritische und editorische Probleme, dargestellt am Beispiel einer historisch- kritischen Kleist-Ausgabe. Mit einem Beitrag von Klaus Kanzog ("Gespräche über die 'Prolegomena'. Ein Resümee."), Heidelberg 1976 (Beihefte zum Euphorion 7).
  • Kriele, Martin: Ehrenschutz und Meinungsfreiheit, in: Neue Juristische Wochenschrift 1994, Heft 30, S. 1897-1984. [Z jur 001 640a]
  • Krings, Hermann: Historisch-kritische Methode und die Idee des Zwecks. Editorische Tätigkeit als Wissenschaft, in: Zeitschrift für philosophische Forschung 38, 1984, S. 56-67. [z phi 001 ja/373 bzw. fb 9375]
  • Kristeller, Paul Oskar: Catalogus translationum et commentariorum: Mediaeval and Renaissance Latin Translations and Commentares. Bd. I, Washington D.C. 1960 - Bd. VI ebd. 1986.
  • Kristeller, Paul Oskar: Renaissanceforschung und Altertumswissenschaft, in: Forschungen und Fortschritte 33, 1959, S. 363-369.
  • Kristeller, Paul Oskar: The Lachmann Method: Merits and Limitations, in: Text 1, 1984, S. 11-22.
  • Kristeva, Julia: Brouillon d'Inconscient ou l'Inconscient brouillé, in: Genesis, No. 8, [Sonderheft] Psychanalyse. Textes réunis par Daniel Ferrer et Jean-Jacques Rabaté, Paris 1995, S. 23-26.
  • Kristeva, Julia: Die Revolution der poetischen Sprache. Aus dem Französischen übersetzt und mit einer Einleitung versehen von Reinold Werner, Frankfurt 1978.
  • Kristeva, Julia: Semiologie als Ideologiewissenschaft, in: Textsemiotik als Ideologiekritik, S. 65-76.
  • Kropac, Ingo H.: Quellenbanken als Editionsmedien, in: Historische Edition und Computer, S. 243-262.
  • Krummacher, Hans-Henrik: Aufgaben der Edition barocker Literatur, in: Jahrbuch für Internationale Germanistik IV, 1972, Heft 2, S. 81-102.
  • Krummacher, Hans-Henrik: Mitteilungen zur Chronologie und Textgeschichte von Mörikes Gedichten, in: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 6, 1962, S. 253-310.
  • Krummacher, Hans-Henrik: Zu Mörikes Gedichten. Ausgaben und Überlieferung, in: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 5, 1961, S. 267-344.
  • Krummacher, Hans-Henrik: Zur Kritik der neuen Gryphius-Ausgabe, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 84, 1965, S. 183-246.
  • Krummrey, Hans und S. Panciera: Criteri di edizione e segni diacritici, in: Miscellanea, Roma 1980 (Tituli 2), S. 205-215.
  • Krummrey, Hans: Hinweise für die Herstellung des Computerindex zu CIL [Corpus Inscriptionum Latinarum] IV, Berlin 1991 [masch.-schr.].
  • Krummrey, Hans: Hinweise für die Herstellung des Computermanuskripts zu CIL [Corpus Inscriptionum Latinarum] IX, Suppl., Berlin 1991 [masch.-schr.].
  • Krummrey, Hans: Normen für die Herstellung von CIL [Corpus Inscriptionum Latinarum]-Supplementen, Berlin 1981, mit Zusätzen 1986 [masch.-schr.].
  • Kruse, Joseph A.: "O, des liebenswürd'gen Dichters, / Dessen Lieder uns entzücken". Ein privates Heine-Archiv ungeahnten Ausmaßes, in: Heinrich-Heine-Institut: Die Sammlung Gottschalk und weitere Heine-Archivalien, 1992, S. 6-10.
  • Kruse, Joseph A.: Literaturarchiv und Privatsammlung. Zur Erwerbsgeschichte des Heinrich-Heine-Instituts, Düsseldorf, in: Bücher für die Wissenschaft. Bibliotheken zwischen Tradition und Fortschritt. Festschrift für Günter Gattermann zum 65. Geburtstag, hg. von Gert Kaiser, München u.a. 1994, S. 261-272. [Kurzkommentar in: editio, Bd. 11, 1997, S. 213.]
  • Kugler, Hartmut und Bernhard Lauer: Was ist eine Forschungsaufgabe? Anmerkungen zum Reprint von Grimms Werken im Verlag Olms-Weidmann, in: Jahrbuch der Brüder Grimm-Gesellschaft, Bd. 3, Kassel 1993, S. 101-110.
  • Kühebacher, Egon (Hg.): Oswald von Wolkenstein. Beiträge der philologisch-musikwissenschaftlichen Tagung in Neustift bei Brixen 1973, Innsbruck 1974.
  • Kuhn, Dorothea: "Erfahrung, Betrachtung, Folgerung durch Lebensereignisse verbunden". Zur Geschichte der Leopoldina-Ausgabe von Goethes Schriften zur Naturwissenschaft, in: Zur Edition naturwissenschaftlicher Texte der Goethezeit. Leopoldina-Meeting vom 22. bis 23.5.1992 in Halle (Saale). Wissenschaftliche Vorbereitung und Organisation: Wolf von Engelhardt u.a., Leipzig 1992, S. 11-20.
  • Kuhn, Dorothea: 'Materialien' und 'Zeugnisse' als Ergänzungen zum 'Text' in kritischen Ausgaben von wissenschaftlichen Schriften. Zur Edition von Goethes Schriften zur Naturwissenschaft, in: Die Nachlaßedition, S. 130-137.
  • Kuhn, Dorothea: Das Prinzip der autobiographischen Form in Goethes Schriftenreihe 'Zur Naturwissenschaft überhaupt, besonders zur Morphologie', in: Neue Hefte zur Morphologie 4, 1962, S. 120-140.
  • Kuhn, Dorothea: Der Arbeitsvorgang bei Goethes naturwissenschaftlichen Studien. Erkenntnisse aus dem nachgelassenen Arbeitsmaterial, in: Hahn, Karl-Heinz (Hg.) 1991, S. 44-57.
  • Kuhn, Dorothea: Typus und Metamorphose, in: Goethe-Studien, hg. von Renate Grumach, Marbach a.N. 1988, S. 51-59. [verkürzter Wiederabdruck des Artikels "Das Prinzip der autobiographischen Form in Goethes Schriftenreihe 'Zur Naturwissenschaft überhaupt, besonders zur Morphologie'"]
  • Kuhn, Dorothea: Vertan und vertanzt. Zur Edition von Zeugnissen aus Goethes Rechnungsführung, in: Edition von autobiographischen Schriften und Zeugnissen zur Biographie. Internationale Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition an der Stiftung Weimarer Klassik, 2.-5. März 1994, autor- und problembezogene Referate. Herausgegeben von Jochen Golz, Tübingen 1995 (Beihefte zu editio, Band 7), S. 176-183. [Kurzkommentar in: editio, Bd. 11, 1997, S. 221.]
  • Kundel, Erich und Alexander Malysch: Bilanz und Perspektiven. Ein Bericht der Sekretäre der Redaktionskommission über die Herausgabe der Marx-Engels-Gesamtausgabe nach dem Erscheinen der ersten 10 Bände, in: Marx-Engels-Jahrbuch 4, Berlin 1981, S. 263-305.
  • Kundel, Erich und Alexander Malysch: Der Beitrag der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) zur Entwicklung der Marx-Engels-Forschung. Ein Beitrag der Sekretäre der Redaktionskommission nach dem Erscheinen der ersten 20 Bände, in: Marx-Engels-Jahrbuch 7, Berlin 1984, S. 171-200.
  • Kundel, Erich und Alexander Malysch: Die weitere Herausgabe der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) und die Perspektiven der Marx-Engels-Forschung. Ein Bericht der Sekretäre der Redaktionskommission nach dem Erscheinen der ersten 30 Bände, in: Marx-Engels-Jahrbuch 10, Berlin 1987, S. 103-132.
  • Kunze, Barbara: Ein Geheimnis der Prinzessin von Kagran. Die ungewöhnliche Quelle zu der "Legende" in Ingeborg Bachmanns "Malina", in: Modern Austrian Literature 18, 1985, S. 105-120.
  • Kunze, Horst: Über das Registermachen, Leipzig 1968.
  • Kunze, K.: Textsorte und historische Wortgeographie, in: Würzburger Prosastudien II (Festschrift K. Ruh), München 1975, S. 35-76.
  • Kupper, Margarete: [Rezension zu: Else Lasker-Schüler: Gedichte 1902-1943, hg. von Friedhelm Kemp, München 1959], in: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, N.F. 4, 1963, S. 265ff.
    Kupper, Margarete: Materialien zu einer kritischen Ausgabe der Lyrik Else Lasker-Schülers, in: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, N.F. 4, 1963, S. 95-190.
  • Kurrelmeyer, Wilhelm: Bibliographie seiner Schriften, in: Modern Language Notes 68, 1953, S. 291-299.
  • Kurrelmeyer, Wilhelm: Die Doppeldrucke in ihrer Bedeutung für die Textgeschichte von Wielands Werken, Berlin 1913.
  • Kurrelmeyer, Wilhelm: Die Doppeldrucke von Goethes Werken, 1806-1808, in: Modern Language Notes 26, 1911, S. 133-137.
  • Kurrelmeyer, Wilhelm: Doppeldrucke von Schillers Jungfrau von Orleans, in: Modern Language Notes 25, 1910, S. 97-102 und 131-137.
  • Kurscheidt, Georg und Norbert Oellers: Zum Verständnis poetischer Texte aus Varianten. Goethes und Schillers "Tabulae votivae" und "Xenien", in: editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, hg. von Winfried Woesler, Bd. 4, 1990, S. 160-182.
  • Kusternig, Andreas: Erzählende Quellen des Mittelalters. Die Problematik mittelalterlicher Historiographie am Beispiel der Schlacht bei Dürnkrut und Jedenspeigen 1278, Wien/Köln 1982.

zurück zum Index || zurück zur Einführungsseite der Bibliographie

Startseite AGphE Startseite Philosophie der HHU

Anneliese Volkmar im Auftrag der AGphE, Mai 1998
Email:volkmar@phil-fak.uni-duesseldorf.de