Infoveranstaltung Auslandssemester & Praktika für SoWis

Liebes SoWis,

zu Beginn des Sommersemesters 2017 werden wir eine Informationsveranstaltung zu den großen Themen Auslandssemester und Praktika durchführen. Ziel ist es zu zeigen, was für Möglichkeiten und Angebote es gibt, wie man sich die Vorbereitungen erleichtern kann, wann man damit anfangen sollen, was für Probleme auftreten könnten und wie man diese umgeht.

Im ersten Teil der Veranstaltung wird zunächst Herr Quetsch seine Arbeit vorstellen. Er ist verantwortlich für das Büro für Internationalsierung und betreut alle erasmuswilligen SoWis. Herr Quetsch wird erklären, was für Schritte für ein Auslandssemester im Rahmen des Erasmus-Programmes notwendig sind und wie man diese am besten angeht.
Danach wird Herr Rodoniklis die Angebote des Praktikumsbüro vorstellen. Nicht zuletzt im Hinblick auf das 3-monatige Pflichtpraktikum im BA SoWi wird das früher oder später hochinteressant 😉 Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Praktikum und Auslandsaufenthalt zu verbinden, wozu Elli Schott vom Auslandspraktikumsbüro einen kurzen Vortrag halten wird.
Der zweite Teil ist einzig und alleine für Fragen eingeplant. Hier werden auch Kommilliton*innen vor Ort sein, die bereits ein Auslandssemester gemacht haben und von ihren Erfahrungen berichten können.

Die Veranstaltung wird am 27.4.2017 um 12:30 in 25.21.HS.5F stattfinden.
Falls es speziellen Themen gibt, die ihr in der Veranstaltung gerne geklärt wüsstet, könnt ihr uns diese gerne zukommen lassen.

Eine erholsame vorlesungsfreie Zeit wünscht,
die Fachschaft

SoWi goes Cube: Semesterabschluss

Freundinnen und Freunde, das Sommersemester neigt sich mit dramatischer Geschwindigkeit dem Ende zu. Ist das nun Grund zur Freude oder doch schade? Ist ja auch egal – wir feiern! Und zwar im Cube, unserem Wohnzimmer in spe.
Mittwoch, den 15.2 ab 22:00. Alle nötigen und unnötigen Infos findet ihr in der dazugehörigen Veranstaltung.
https://www.facebook.com/events/242811219463269/
Kommt vorbei und tanzt… wir freuen uns 🙂

Glühweinstand Vol. 2

Liebe SoWis,

Die Adventszeit hat begonnen! Perfektes Glühweinwetter! Der Verlust der Kasse schmerzt nach wie vor! Genügend Gründe um den großen Spaß vom letzten mal zu wiederholen und einen weiteren Glühweinstand zu veranstalten.
Ihr findet uns am Donnerstag (01.12.) von 12:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr vor dem Gebäude 23.21. Optimal für die Pause zwischen den Vorlesungen!
Wir sind hochmotiviert und hoffen, ihr seid es auch
Ein Glühwein wird 1,50€ kosten und der Erlös geht direkt an die „Ein Herz für SoWis“-Stiftung zur Kassenkonsolidierung. Dieses mal warten wir mit 2 Glühweintöpfen auf, um etwaige Engpässe zu vermeiden. Bringt am besten eure eigenen Tassen mit, ansonsten haben wir auch Becher gegen 0,50€ Pfand am Stand.

Erwartungsfreudig,
Eure Fachschaft SoWi

Vollversammlung am 29.11.2016

Liebe SoWi-Gemeinde,

am Anfang des Monats mussten wir uns leider mit der ernsten Neuigkeit an euch wenden, dass eine Geldkassette über das Wochenende aus dem Fachschaftsraum entwendet wurde. Wie in diesem Zusammenhang angekündigt, wird am kommenden Dienstag, dem 29.11., eine Vollversammlung der SoWi-Studierenden stattfinden. Dort werden wir euch unter anderem über dieses Thema informieren. Ab 13:15 Uhr treffen wir uns in Raum 23.31.04.30 und behandeln unter anderem folgende Punkte:
– Bericht über die Ereignisse
– Maßnahmen zur Kassenkonsolidierung
– Kassenbericht und Entlastung der Kassenwarte
– Geplante Veranstaltungen im Rest des Semesters
– Sonstiges / Fragen
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen,

eure SoWi-Fachschaft

Stellungnahme

Liebe SoWi-Gemeinde,
heute müssen wir uns leider mit einer Stellungnahme zu einem sehr sehr unerfreulichen Thema an euch wenden.
Was ist passiert? Nachdem wir am vergangenen Donnerstag letzte Anmeldungen für die anstehende Erstifahrt entgegengenommen haben, haben wir die verschlossene Kasse mit den bereits bezahlten Teilnahmegebühren in unseren Raum gestellt und selbigen zugeschlossen. Am Montagmorgen fanden wir den Fachschaftsraum unverschlossen vor – die Kasse war nicht mehr dort.
Was passiert nun? Diese Informationen entsprechen auch dem Stand unseres Wissens. Wir befinden uns jetzt in einem Prozess der Aufklärung, der hoffentlich bald zu einem Ergebnis führt. Wir haben bei der Polizei eine Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Außerdem stehen wir in engem Kontakt mit Vertreter*innen des AStA-Vorstandes, des Finanz- und des Fachschaftenreferates. Ganz abgesehen davon sind wir natürlich für jede Art von zweckdienlichem Hinweis oder Informationen von eurer Seite sehr dankbar.
Wie geht es weiter? Da die Ermittlungen nun laufen und alles, was über das bereits gesagte hinaus geht, nichts als Mutmaßungen und Spekulationen wären, möchten wir bezüglich weiterer Berichterstattung auf die Außerordentliche Vollversammlung hinweisen, die am 29.11.2016 um 12:30 zu diesem Thema stattfinden wird. Details dazu folgen in Kürze.
Bezüglich der Erstifahrt können wir sagen, dass sie nicht in Gefahr ist und wie geplant in der kommenden Woche stattfinden wird.
Ganz abgesehen davon trifft uns der Verlust des Geldes als Fachschaftsräte natürlich hart und unerwartet. Trotz allem lassen wir uns nicht unterkriegen und machen uns sofort und völlig unabhängig vom Stand der Ermittlungen daran den entstandenen (finanziellen) Schaden Stück für Stück abzufangen. Am Donnerstag den 17.11. beginnen wir mit einem Glühweinstand vor Gebäude 23.21. Zudem ist zum Semesterende bereits eine weitere Party in der Altstadt in Planung.
 
Wir verbleiben mit besten Grüßen.
Eure Fachschaft Sozialwissenschaften und Soziologie