COMPUTERLINGUISTIK

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Computerlinguistik. Wir sind neben Linguistik und Informationswissenschaft eine Abteilung des Instituts für Sprache und Information und an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf angesiedelt. Die Abteilung hat einen Lehrstuhl für Computerlinguistik, der seit 2011 von Prof. Dr. Laura Kallmeyer besetzt ist. Daneben hat Dr. Wiebke Petersen eine Junior-Professur für Mathematische Linguistik und es gibt etwa 15 weitere wissenschaftliche Mitarbeiter in Forschung und Lehre. In der Lehre bedienen wir die Bachelor- und Masterstudiengänge Linguistik sowie Informationswissenschaft und Sprachtechnologie. Promotion ist ebenfalls möglich. In der Forschung sind wir mit 4 Projekten in den SFB 991 eingebunden und haben daneben noch 4 weitere Projekte. Unser thematischer Schwerpunkt in Forschung und Lehre umfasst schwach kontextsensitive Grammatikformalismen, Finite-State-Techniken, statistische maschinelle Übersetzung und Wissensrepräsentation auf Basis von Frames.

Aktuelles

Vortragsankündigung

Thomas Hanneforth (Potsdam)
17.04.2014, 14.30 Uhr in Raum 23.21.02.52

An efficient parsing algorithm for weighted finite-tree automata

I will present an efficient parsing algorithm for weighted tree automata. A tree automaton is a finite state automaton which accepts or generates regular tree languages.
For the parsing algorithm, the tree automaton T is offline preprocessed into a LR machine M, a special finite-state automaton where some states are attributed with reduce actions corresponding to transitions of the tree automaton.
The LR machine M then is in turn intersected with a finite state automaton I representing the input(s) of the parsing algorithm. From the outcome of the intersection (another LR automaton), a second tree automaton T' compactly representing the parse trees of I in T can be read off.
The actual parsing steps can be implemented very efficiently. In addition, the technique can handle tree automata with several ten thousand transitions.
In the demo section, I will present an application of the algorithm to the parsing of morphological analyses of German adjectives.

Video-Interview mit Laura Kallmeyer

Videoplayer