Philosophische Fakultät

Die Philosophische Fakultät ist die Fakultät für Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität. Sie umfasst 12 Institute (ohne Forschungsinstitute) und bietet über 25 verschiedene Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor of Arts (B. A.), Master of Arts (M. A.) und Promotion an. Mit rund 10.000 Studierenden ist sie die zweitgrößte Fakultät der Heinrich-Heine-Universität.

Veranstaltungen

23. April 2015, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Sprechkontakte: Kommunikation im Wandel der Zeit mehr...

29. April 2015, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Dr. Franziska Stürmer: "Mir ist verdammt übel!" Essen und Trinken bei Th. Mann mehr...

21. Mai 2015, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Ästhetik, Geschichte, Diskurs: Architektur im Dialog mehr...

21. Mai 2015, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Sprechkontakte: Quo vadis Körpersprache? mehr...

22. Mai 2015, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Japan-Pop ohne Grenzen mehr...

18. Juni 2015, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Ästhetik, Geschichte, Diskurs: Frühneuzeitliche Bildpolemik mehr...

18. Juni 2015, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Sprechkontakte: Generation YouTube: Sprechkultur in Zeiten aktueller Medien mehr...

Veranstaltung anmelden

Im Fokus

Wechsel im Dekanat – neuer Dekan und neue Prodekanin

In der Fakultätsratssitzung am 3. Februar 2015 wurden Herr Univ.-Prof. Dr. Ulrich Rosar als neuer Dekan und Frau Univ.-Prof. Dr. Annette Schad-Seifert als neue Prodekanin gewählt. Amtsantritt beider ist der 1. März 2015; Herr Bleckmanns Aufgabe als Dekan endet damit Ende Februar. Herr Bleckmann dankt bereits jetzt allen Kolleginnen und Kollegen für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen sechs Jahren, in denen er Prodekan (2009-2011) und Dekan (2011-2015) unserer Fakultät war. Herr Rosar, Universitätsprofessor für Sozio­logie am Institut für Sozial­wissenschaften, war bereits seit November 2014 Prodekan und wird nun das Amt von Herrn Bleckmann über­nehmen. Frau Schad-Seifert, Uni­ver­si­täts­pro­fessorin am Institut für Modernes Japan und Gleich­stel­lungs­be­auf­tragte der Fakultät, wird ihn in seiner Funktion als neue Pro­dekanin unterstützen.

Verantwortlich für den Inhalt: Dekan der Philosophischen Fakultät